Finanzierung der PL

Andere Fragen rund um unsere Homepage

Moderator: PanzerLiga-Team

Antworten
Benutzeravatar
Ralley
Freizeit-Goethe
Beiträge: 281
Registriert: Di 1. Nov 2005, 19:31
Kontaktdaten:

Finanzierung der PL

Beitrag von Ralley » Sa 22. Jul 2006, 11:18

Wenn wir die PL in der jetzigen Form erhalten wollen müssen wir laut Terif eine Finanzierung auf die Beine stellen.

Wenn sich alle/viele daran beteiligen dürfte das kein Problem sein.

Ich fang dann mal an und wäre bereit monatlich 5,00 EUR zu zahlen und würde sofort 60,00 EUR als Jahresbeitrag überweisen wenn ich nur wüsste wohin.
Wenn zuviel Geld reinkommen würde können wir den Rest ja immer noch beim nächsten Treffen verbraten.

Denke Terif sollte auf jeden Fall eine Bankverbindung veröffentlichen.

Darüber hinaus sollten wir aber auch Sponsoren suchen. Als ersten Ansprechpartner hier natürlich MOST WANTED.

Kann da jemand von der offiziellen Seite mal Kontakt aufnehmen wie die zum Sponsoring/Unterstützung der PL stehen.
Viele Grüsse aus dem Westerwald von Ralley

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Sa 22. Jul 2006, 11:44

Denke doch auch das wir das auf die Beine stellen können - vielen Dank erstmal Ralley :-).

E-mail mit den Daten ist unterwegs - geht auf Rorschachs Konto wo die Serverkosten abgebucht werden und das Geld gesammelt wird.

Benutzeravatar
Pfeiffer
Mr. Duden
Beiträge: 1822
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 14:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Pfeiffer » Sa 22. Jul 2006, 12:00

bin ebenfalls bereit mich finanziell zu beteiligen

interessieren würde mich allerdings, wie hoch die tatsächlichen Kosten sind ...
kein Mitleid mit von der dunklen Seite verführten Wikingern

Kurt
Freizeit-Goethe
Beiträge: 246
Registriert: So 2. Jan 2005, 22:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Kurt » Sa 22. Jul 2006, 12:18

Ich bin selbstverständlich bei der Finanzierung der PL dabei :D .
Überweisen würde ich allerdings lieber wie Ralley den kompletten Jahresbeitrag auf einmal. :yes1:

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Sa 22. Jul 2006, 12:19

Tatsächliche Kosten sind 25,90 Euro/Monat für den Server. Inzwischen hat Rorschach diese schon 17x allein ausgelegt, womit 440,30 Euro aufgelaufen sind welche es zu tilgen gilt.

Theoretisch sollten die 5€/Monat ausreichen um die zukünftigen Kosten zu decken, was übrig bleibt wird verwendet um den Schuldenberg abzubauen. Sobald der weg ist verringert sich der Beitrag dann entsprechend auf 25,90 geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer.
Wer will kann sich natürlich auch gern nur (oder zusätzlich) mit einem Einmalbeitrag beteiligen um die bisher aufgelaufenen Kosten schneller auszugleichen.

Wer sich beteiligen möchte bekommt immer eine E-mail mit den Kontodaten geschickt. Anfang August wird spätestens Kassensturz gemacht damit die laufenden Kosten dann exakt verteilt werden können.

Wer sich mit wieviel beteiligt wird dann natürlich veröffentlicht damit ihr auch wisst was mit dem Geld passiert (falls jemand das nicht möchte, dann einfach sagen und derjenige bleibt anonym).

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Sa 22. Jul 2006, 12:28

Aprops Überweisung:
Standardvorschlag wäre Vierteljahreszahlung, aber natürlich gern auch Überweisung des kompletten Jahresbeitrag.

Auf der Überweisung bitte damit es keine Verwirrung gibt vermerken ob Jahresbeitrag oder anderer Rhythmus. Einmalzahlungen sind ja wie gesagt ebenfalls möglich. Liganamen natürlich nicht vergessen damit es auch zugeordnet werden kann.

Benutzeravatar
Bütti
Bildungsminister
Beiträge: 370
Registriert: So 21. Aug 2005, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Bütti » Sa 22. Jul 2006, 14:00

Ich werde mich auch beteiligen. 5 Euro pro Monat ist völlig O.K. Bis Dezember wären es ja 25 Euro. Als Einmalspende werde ich 75 Euro beisteuern.
Gebt bitte nur den Startschuss für die Überweisung bekannt und natürlich die Kontodaten, wo der Schotter hin soll.
Würde die 100 Euro auch gerne auf einmal überweisen.

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Sa 22. Jul 2006, 14:20

Startschuss für die Überweisungen ist im Prinzip ab sofort - Ziel ist jedenfalls bis um den 01. August herum dann einen Überblick zu haben wer alles dabei ist und wieviel Geld zusammengekommen ist (=Kassensturz).

Benutzeravatar
RQRD
Gutenberg jr.
Beiträge: 638
Registriert: Do 9. Mär 2006, 13:19
Kontaktdaten:

Beitrag von RQRD » Sa 22. Jul 2006, 14:46

ja, bin dabei

Benutzeravatar
Bütti
Bildungsminister
Beiträge: 370
Registriert: So 21. Aug 2005, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Bütti » Sa 22. Jul 2006, 14:53

Kohle ist unterwegs :)

zero_g
Freizeit-Goethe
Beiträge: 195
Registriert: Do 27. Jan 2005, 17:07
Kontaktdaten:

Beitrag von zero_g » Sa 22. Jul 2006, 18:00

Selbstverständlich werde ich mich auch an den Kosten beteiligen, in Form von erstmal 60 Euro als "Jahresbeitrag". Sollte am Ende des Monats die Kassenlage immer noch kritisch sein und eine weiter Finanzierung durch Beiträge nicht ausreichen, steht auch einer Einmalzahlung meinerseits nichts im Wege.

Bitte um die Kontodaten an meine E-Mailadresse oder per PM.

Benutzeravatar
franco
Freizeit-Goethe
Beiträge: 168
Registriert: Sa 25. Dez 2004, 22:25
Kontaktdaten:

Beitrag von franco » Sa 22. Jul 2006, 23:22

Ich habe mich schon lange gefragt, wie das mit der Finanzierung läuft und wäre schon früher bereit gewesen, freiwillig was zu zahlen.
Monatelang zu warten, bis Schulden aufgelaufen sind, ist allerdings keine gute Lösung gewesen.

Ich habe da aber noch ein paar Fragen, denn irgendwie ist ja mit einer einmaligen Hau-Ruck-Spendenaktion die Zukunft auch nicht sicher.
  • (1) Wie soll das in Zukunft funktionieren? Wenn einige wenige zahlen, aber *alle* die Panzerliga weiternutzen, ist das irgendwie ungerecht (ich weiß, es gibt keine echte Gerechtigkeit hierbei, trotzdem).
    Der Knackpunkt ist dabei sicher, dass eine grundsätzlich kostenpflichtige PL neue Leute abschrecken könnte, Mitglieder zu werden.
    Wie soll das gelöst werden?
    Vorschlag wäre vielleicht, dass nur *zahlende* Mitglieder in die Liga-Ergebnisse kommen können oder so. Macht aber auch wieder Verwaltungsaufwand.
  • (2)
    Theoretisch sollten die 5€/Monat ausreichen um die zukünftigen Kosten zu decken, was übrig bleibt wird verwendet um den Schuldenberg abzubauen. Sobald der weg ist verringert sich der Beitrag dann entsprechend auf 25,90 geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer.
    Sorry, wenn ich so blöd frage, aber wie soll das denn funktionieren, die 25,90 Euro durch die Anzahl der Teilnehmer zu teilen? Die Anzahl der Teilnehmer ist doch nicht konstant. Das jeden Monat neu zu berechnen ist bestimmt keine Lösung.
  • (3) 5 €/Monat halte ich für zuviel. Das dürfte auf alle Fälle eine abschreckende Wirkung auf *Neue* haben. 2 €/Monat müssten eigentlich doch auch reichen, oder? Bei 64 Leuten, die in der letzten Saison allein in der SC-Liga waren, wären das 128 €/Monat. Das sollte für die Serverkosten reichen. Und meiner Meinung nach sollte das, was übrig bleibt, durchaus als kleine Aufwandsentschädigung an die ausgezahlt werden, die hier dafür sorgen, dass der Laden so prima läuft.
Noch mal sorry, dass ich als Wenig-Aktiver hier blöde Fragen stelle ... :D

Aber ich bin halt auch sehr daran interessiert, dass die PL erhalten bleibt und dass eine funktionierende Lösung gefunden wird.

2 bis 3 Euro pro Monat würde ich auch zahlen, logisch.

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » So 23. Jul 2006, 00:43

Nachdem der Aufruf eine erfreulich große Wirkung gezeigt hat und sich doch einige an der Finanzierung beteiligen, sollte diese jetzt auf soliden Beinen stehen :).

Die Panzerliga ist eine Freizeitvereinigung von Spielern für Spieler, ohne Kostenpflicht und daran soll sich auch nichts ändern - die Beteiligung an der Finanzierung ist und bleibt freiwillig, alles andere wäre auch nicht praktikabel.

Inzwischen haben sich immerhin schon 12 Leute bereiterklärt etwas beizutragen, davon 11 auch für die Zukunft (=laufende Kosten). Sprich wie es jetzt aussieht steht die Finanzierung nach der Überweisung der angekündigten Beiträge und das nächste Jahr ist schonmal gesichert - je nachdem wieviel jetzt noch dazukommt auch länger. Anschliessend sind es dann auch tatsächlich nur noch 2-3 Euro pro Mann/Monat (25,90 durch 11 oder mehr) :).

Benutzeravatar
Ralley
Freizeit-Goethe
Beiträge: 281
Registriert: Di 1. Nov 2005, 19:31
Kontaktdaten:

Überwiesen

Beitrag von Ralley » So 23. Jul 2006, 09:45

Hab 30,00 EUR als Jahresbetrag 2006 und 30,00 EUR zum Ausgleich der aufgelaufenen Kosten überwiesen.

Vorwurf bleibt natürlich, dass ihr erst jetzt damit ankommt, dass Kosten zu decken sind. Hatte Terif bereits bei meinem Eintritt in die PL im November 2005 gefragt ob die Finanzierung gesichert ist.

Aber egal jetzt, wir bekommen das shon irgendwie hin.

@Terif

Bezüglich der Nennung der unterstützenden Leute denke ich, dass das grundsätzlich nicht allgemein bekanntgemacht werden sollte.
Mach dafür am besten eine allgemeine Danksagung mit Aufruf auf weitere Spenden usw.

PS: Was macht mein Vorschlag bezüglich MOST WANTED .... von denen könnte doch ohne Probleme eine Jahresspende kommen. Könntest Du die mal direkt anschreiben, denke am besten "ms" der wohl der geeignete Ansprechpartner wäre.
Viele Grüsse aus dem Westerwald von Ralley

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » So 23. Jul 2006, 11:48

Zu veröffentlichen wer die PL finanziell unterstützt soll der Transparenz dienen und zugleich als Danksagung. Aber da lass ich mich auch gern korrigieren - würd mich also interessieren wie das die anderen Beteiligten sehen ob sie lieber mit oder ohne Veröffentlichung wollen ? :).


Die Panzerliga gibt es jetzt immerhin schon seit 10 Jahren (gegründet 1996). Bisher hat das mit der Finanzierung immer irgendwie geklappt und wurde aus den Reihen des Ligarats getragen und ich hab mich da schlicht auch nicht weiter drum gekümmert - deshalb gab´s bisher auch keinen öffentlichen Spendenaufruf :). Aber nachdem die alten Kämpen von damals jetzt nach und nach ausscheiden bzw. sich aus dem aktiven PL Leben zurückziehen, war jetzt der Punkt gekommen wo was passieren musste - auf die Dauer ist logischerweise keiner bereit die Kosten letztlich mehr oder weniger allein zu tragen, was auch der aktuelle Anlass für den Aufruf gerade zu diesem Zeitpunkt ist. Deshalb war und ist es jetzt an der Zeit die Finanzierung auf eine tragfähige breitere Basis zu stellen :).


Sponsoren aus der Industrie ist immer so eine Sache - das ist dann in aller Regel mit Werbung (welche bei einer doch relativ kleinen Seite wie unserer auch nicht viel einbringt) bzw. dem Verlust zumindest eines Teils der Unabhängigkeit verbunden. Der Punkt stand natürlich auch schon mehrmals auf der Ligarats Tagesordnung gerade wegen der Finanzierungsfrage. Bisher wurde stets beschlossen die PL unabhängig und werbefrei zu halten (zuletzt letztes Jahr) und da sich jetzt ja auch genügend an der Finanzierung beteiligen wollen, sollte das hoffentlich auch weiterhin klappen.

Benutzeravatar
Pfeiffer
Mr. Duden
Beiträge: 1822
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 14:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Pfeiffer » So 23. Jul 2006, 12:22

gerade weil wir die Finanzierung auch selbst hinbekommen und unabhängig sind könnte man bei MostWanted mal nach einer einmaligen Spende anfragen - schließlich machen wir bisher kostenlos Werbung für sie ;)
kein Mitleid mit von der dunklen Seite verführten Wikingern

Benutzeravatar
Manstein
Gutenberg jr.
Beiträge: 660
Registriert: Sa 2. Apr 2005, 19:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Manstein » So 23. Jul 2006, 13:08

Manni ist auf jeden Fall dabei!!! :D

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » So 23. Jul 2006, 13:39

So, hab grad die Mail mit dem Zwischenstand an die anderen verschickt, auch um wegen Most-Wanted-Games nachzufragen - speziell unseren Ansprechpartner der sich um die Kooperation normal kümmert.

Mit Manstein sind wir dann also schon 13 die sich an der Finanzierung beteiligen :).

Benutzeravatar
Bütti
Bildungsminister
Beiträge: 370
Registriert: So 21. Aug 2005, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Bütti » So 23. Jul 2006, 15:06

Ich denke schon, dass die Namen veröffentlicht werden sollten. Allerdings ohne Nennung des Betrages. Vielleicht werden dadurch noch andere Spieler "motiviert" auch etwas zum Erhalt der Liga beizutragen. :)

Benutzeravatar
Rorschach
Sonntagsschreiber
Beiträge: 43
Registriert: So 25. Nov 2001, 02:17
Kontaktdaten:

finanzierung pl

Beitrag von Rorschach » So 23. Jul 2006, 17:40

hallo leute,

vielen dank für die rege beteiligung und große bereitschaft die panzerliga zu unterstützen!
viel zu schreiben verbleibt mir hier garnicht, das meiste wichtige wurde im laufe des threads ja von terif ausgeführt!
wichtig, auf jeden fall ist, dass die panzerliga für die mitglieder prinzipiell kostenfrei bleiben soll. im moment schaut es so aus, als könnten wir diesen kurs ja mit hilkfe der spenden weiterhin beibehalten!

zu den spenden, da halte ich es für am besten, wenn die namen der spander veröffentlicht werden, aber ohne den jeweiligen betrag. ist wie bereits oben erwähnt schon wichtig für die transparenz der sache, gleichzeitig wird aber eine gewisse diskretion gewahrt.
ligaratsintern muss der spendeneingang aber auf jeden fall offen gelegt werden, damit die geldströme nachvollziehbar bleiben.
wichtig ist auf jeden fall, dass bei überweisungen der richtige name und das pseudonym vermekrt werden, damit alles richtig zuordnungsbar ist.

viele grüße
rorschach

Benutzeravatar
Manstein
Gutenberg jr.
Beiträge: 660
Registriert: Sa 2. Apr 2005, 19:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Manstein » So 23. Jul 2006, 22:31

So hab erstmal 60 € überwiesen.
Ein Leben ohne PL????NEINNNNN!! :anbet:

Benutzeravatar
Königstiger
Call me Admin
Beiträge: 2681
Registriert: Sa 5. Jan 2002, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Königstiger » Mo 24. Jul 2006, 08:24

Ich halte nichts von einer Dauerzahlungsverpflichtung egal wie hoch die nun ist. Gebt mir die Bankverbindungsdaten dann werde ich jedoch eine Einmalspende leisten um die bisherigen Kosten mitzutragen.

Wenn sich an der Aktion "alle" beteiligen ....nicht nur aktive Forenschreiber sollte viel mehr hereinkommen als wirklich nötig ist. Mit einem Sponsor in Zukunft wäre die Zukunft auch abgesichert.

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Mo 24. Jul 2006, 10:09

Ja Dauerzahlungs"verpflichtung" kanns nicht geben - Beteiligung ist schliesslich freiwillig.

Denke das wird jetzt so laufen:
- wir schauen wieviel reinkommt
- so wie es bisher aussieht dürfte das dann ca. 1 Jahr reichen (+- je nachdem wieviel jetzt tatsächlich reinkommt)
- wenn das gesammelte Geld dann also in ca. 1 Jahr zur Neige geht, werden alle die sich beteiligt haben nochmal angeschrieben und gefragt ob sie sich weiter beteiligen wollen (+ evtl. im Forum nochmal ein Aufruf, wird man dann sehen) und die laufenden Kosten entsprechend verteilt


Namensveröffentlichung schliess ich mich jetzt mal Rorschach an:
- Veröffentlichung der Namen ohne Nennung der Spendenhöhe auf einer Dankesseite (denke das werd ich unter "Kontakt" einbauen :))
- Ligaratsintern (Nicht-öffentlich) werden zur Transparenz Name und Höhe festgehalten.

Wie Rorschach vorgeschlagen hat ist es sinnvoll für einen Abgleich das jeder Spender eine Mail an verschiedene Ligaratsmitglieder verschickt (z.B. Matze (=M. Kessler), Rorschach, Taboo...) wieviel er gespendet hat, auch das Rorschach ihm bestätigen kann das das Geld angekommen ist.

Rufus T Firefly
Sonntagsschreiber
Beiträge: 61
Registriert: Di 15. Jan 2008, 19:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufus T Firefly » Mo 24. Jul 2006, 13:33

Hallo zusammen,

auch wenn ich noch ein Frischling bin, finde ich, dass PL auf jeden Fall erhalten bleiben sollte (ohne Eure Unterstützung bzw. die Hilfestellung in den Forumsbeiträgen hätte ich AG und PG3D wohl nicht wieder reaktivieren können). Daher werde ich mich auch beteiligen.

Allerdings muss ich erst sehen, wie es auf Dauer läuft (ob ich genug Zeit habe, PBEMs zu spielen und ob SC2 wirklich auch auf Dauer Laune macht). Werde mich also erstmal mit nem Halbjahresbeitrag (30,- E.) beteiligen.

Gruss, Rufus

Benutzeravatar
[1.Zug] SC Squad | taboo
Freizeit-Goethe
Beiträge: 262
Registriert: Mi 18. Aug 2004, 17:12
Kontaktdaten:

Beitrag von [1.Zug] SC Squad | taboo » Mo 24. Jul 2006, 15:25

Zum weiteren dank an die Spender, könnte man auch einen neuen Orden einführen, oder aber denjenigen eine Panzerligaverdienstkreuz verleihen.

Sollte zuviel geld zusammen kommen, könnte man auch, sofern interresse besteht, ein Tunier organisieren, bei denen wir Preise anbieten. Auch wenn man sich dann u.U. seinen preis selber "gekauft" hat.

Und auch ein danke von mir an die Spender und "PL-Retter".
Pelztiere der Welt vereinigt euch!

Benutzeravatar
Rorschach
Sonntagsschreiber
Beiträge: 43
Registriert: So 25. Nov 2001, 02:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Rorschach » Mi 26. Jul 2006, 20:58

hallo leute,

ein riesen DANKESCHÖN im namen der panzerliga an alle die so schnell ihren beitrag geleistet haben! die ausgelegten kosten sind komplett drin, jetzt gilt es noch ein polster anzulegen^^

haut rein!

viele grüße
rorschach

Benutzeravatar
Manstein
Gutenberg jr.
Beiträge: 660
Registriert: Sa 2. Apr 2005, 19:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Manstein » Do 27. Jul 2006, 22:49

OH JA ein Orden um Mannis Hals.
Eigentlich wollt ich ja KT rausfordern um einen Orden als Großwildjäger zu bekommen. :D
Haste ja noch mal Glück gehabt liebster Bettvorleger das ich auf die Art den Orden kriege. :lol:

Benutzeravatar
Rorschach
Sonntagsschreiber
Beiträge: 43
Registriert: So 25. Nov 2001, 02:17
Kontaktdaten:

serverkosten

Beitrag von Rorschach » Sa 29. Jul 2006, 12:57

hallo leute,

wie bereits geschrieben sind die auslagen komplett drin sowie die serverkosten für die nächsten drei monate. jetzt bitte ich nochmal alle, die sich bereit erklärt haben etwas beizusteuern und das noch nicht getan haben sich mit mir wegen der kontodaten in verbindung zu setzten! wäre prima, wenn wir es schaffen ein "jahrespolster" anzulegen! einmalspenden sind natürlich genauso illkommen wie geringere monatsbeiträge!

aber hier vorallem ein herzliches dankeschön an all die, die so schnell reagiert haben! ist doch sehr erbaulich zu sehen, dass einige leute auf keinen fall ohne "ihre" panzerliga wollen :DD

viele grüße
rorschach

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Mo 14. Aug 2006, 19:15

Inzwischen ist das Geld von 12 Leute welche sich an der Finanzierung beteiligen wollten eingetroffen, von 2 soll es noch kommen und die anderen 2 welche noch etwas beitragen wollten sind vermutlich irgendwo im Urlaub oder wollten die Übersicht hier abwarten nehm ich an :-).

Insgesamt sind bisher genau 600 € reingekommen. Damit sind die inzwischen ausgelegten 18 Monate á 25,90 (=466,20) drin, sowie die Finanzierung (Überschuss 133,80) für weitere 5 Monate gesichert bis Januar 2007 - einige beteiligen sich an den laufenden Zahlungen und haben teils Vierteljahresbeiträge überwiesen und 4 Leute fehlen ja noch, kommt also hoffentlich noch etwas hinzu :wickie1:


Rorschach befand sich auch noch etwas auf Reisen, jetzt aber hier die Übersicht von wem bisher eine Spende eingegangen ist (alphabetisch - Dankesbrief wurde schonmal verschickt, Eintrag in das Impressum erfolgt voraussichtlich am Wochende :1456: ) - hier nochmal vielen Dank an :-):

Bschelle, Bütti, GMF Lisinski, Königstiger, Kurt, Manstein, M. Kessler, Ralley, Rorschach, Rufus T Firefly, Terif, zero_g

Eyebecks
Bildleser
Beiträge: 19
Registriert: Mo 19. Jun 2006, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Eyebecks » Di 15. Aug 2006, 16:15

Hallo Jungs,

ich bin neu hier und finde die PL klasse. Bislang habe ich mir über die Finanzierung hier ja noch gar keine Gedanken gemacht. Ich würde aber keine 5 Euro im Monat dafür bezahlen. Ich erkenne Eure Arbeit an, aber diese Finanzierung, die Ihr auf die Beine gestellt habt, klingt für mich, wie die Finanzierung eine Teenie-Party!

Um ein solides Finanzierungskonzept aufzubauen, muss man erstmal schauen, welche Kosten regelmäßig entstehen (25,90 Euro für den Server) und dass man eine kleine Rücklage bildet (4,10 Euro im Monat). Dazu kann man dann noch die Schulden rechnen (ca. 400 Euro), die ja innerhalb einiger Monate abgebaut sein können (entspricht etwa 40 Euro im Monat). Das macht dann zusammen 70 Euro monatlich im ersten Jahr und 30 Euro im nächsten Jahr.
Und 70 Euro bekommt man leicht zusammen, wenn man einen Premium-Account anbietet für einen 1 oder 2 Euro monatlich.
Was man dafür bietet ist natürlich eine weitere spannende Frage.
Beispiele:
1. Zugriff auf die Downloads (verursachen Traffic und somit Kosten)
2. Spielberechtigung für die 1. Liga (sonst spielt man bei gleichen Punkten eben max. in der zweiten Liga)
oder
3. Berechtigung monatlich soundsoviel Spiele zu melden

Von allgemeiner Beitragspflicht halte ich nichts, da man so Neulinge und Leute, die sich nur wenig beteiligen, abschreckt.

Aber das Konzept der Premium-Inhalte setzt sich im Netz ja immer weiter durch.

Auch das Sponsoring sollte man nicht verachten. Most-Wanted und die anderen Distributoren und Hersteller kann man da anfragen. Zumindest in Deutschland ist die Panzerliga ja quasi konkurrenzlos. Und wenn man da 5 Sponsoren hat, die jeweils 100 Euro im Jahr geben, sind die Kosten ja schon gedeckt.

Ich würde mir jedenfalls verarscht vorkommen, wenn ich als einer von 13 Leuten 60 Euro bezahlen und einige hundert weitere Nutzer zahlen nicht einen Cent!

Also: So einen Premium-Account hätte ich dann wahrscheinlich auch gerne und bezahle dann auch 12-24 Euro im Jahr. Aber doch nicht 60 Euro!

Trotzdem vielen Dank Euch allen, die Ihr hier die Finanzierung vorerst gesichert habt!

Viele Grüße
Eyebecks

Benutzeravatar
Amadeus
Moderator
Beiträge: 1866
Registriert: Di 24. Aug 2004, 06:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Amadeus » Di 15. Aug 2006, 19:16

Was soll uns denn dieser Beitrag sagen? "Finanzierung einer Teenie-Party"...

Also ich halte diese Kritik für ziemlich kurz gedacht und möchte auch allen 13 Leuten deutlich sagen, dass es sich immer lohnt für etwas, dass man gut findet Geld zu geben. Auch ohne lang darüber nachzudenken, ob das ganze auch andere (aus)nutzen. Solche Ideen von Sponsoring oder Premium-Account sind für Spiele, die wir hier spielen kaum durchführbar. Ich finde gut, hier keine Werbung erdulden zu müssen. Unsere Gruppe ist klein aber fein. Und niemand muss sich verarscht vorkommen. Und die Leute, die sich darum gekümmert haben, brauchen sich nicht abqualifizeren zu lassen!!

Wie sagte Kennedy einst: "Frage nicht, was die Allgemeinheit für dich tun kann sondern was du für die Allgemeinheit tun kannst".

Terif, schicke mir bitte die Kontoverbindung und auch ich gebe meinen Anteil! grrr :evil:

Eyebecks
Bildleser
Beiträge: 19
Registriert: Mo 19. Jun 2006, 10:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Eyebecks » Di 15. Aug 2006, 23:18

Ich wollte doch niemanden abqualifizieren.

Ich wollte sicherlich auch nicht, dass Ihr denkt, ich wüsste nicht zu schätzen, dass Ihr (mittlerweile) 14 diese tolle Plattform finanziert.

Ganz ehrlich: Ich finde es klasse!

Ich werde mich auch sicherlich nicht darüber beschweren, dass ich keinen bezahlpflichtigen Account anlegen muss.

Ich hätte versucht einen fairen und nachhaltigen Weg der Finanzierung zu finden. Aber solange es so funktioniert, freue ich mich!

Und falls Ihr 14 das eventuell überlesen habt:
Danke! Eure spontane Finanzierung weiß ich wirklich zu schätzen.

Benutzeravatar
franco
Freizeit-Goethe
Beiträge: 168
Registriert: Sa 25. Dez 2004, 22:25
Kontaktdaten:

Beitrag von franco » Mi 16. Aug 2006, 23:00

Terif hat geschrieben:Ja Dauerzahlungs"verpflichtung" kanns nicht geben ...
Okay, dass keine "Verpflichtung" geben soll.
Aber der freundliche Hinweis, dass sich die Panzerliga über eine *freiwillige* monatliche Spende von x Euro zur Abdeckung der Kosten freuen würde, wäre doch sicher irgendwo auf der Website und in den Anmelde-Bestätigungsmails unterzubringen, finde ich.

PS: Hab heute meinen Dauerauftrag eingerichtet.

Benutzeravatar
Bütti
Bildungsminister
Beiträge: 370
Registriert: So 21. Aug 2005, 16:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Bütti » Fr 18. Aug 2006, 11:14

Hi Leute.
Ich muss auch nochmal meinen Senf dazu geben!
Wie man auf dem Treffen sehen konnte, sind wir doch ein Haufen von gestandenen "Herren", die fast alle im Berufsleben stehen und keine Kinder oder Jugendlichen, die auf Taschengeld angewiesen sind. Somit dürfte es doch eigentlich kein Problem darstellen, z.B. 30 Euro einmalig abzudrücken. Natürlich nur, wer will.
Von diesen Premiumzugängen halte ich gar nichts!
Diese Seite sollte für alle Mitglieder kostenlos bleiben und von den Mitgliedern getragen werden, die es sich finanziell auch leisten können.
Deshalb unterstütze ich auch den Vorschlag von Franco, irgendwo einen freundlichen Hinweis zu hinterlassen oder einzubauen. Ebenso sollten alle Spender so veröffentlicht werden, das jeder sie sofort sehen kann. Zum Beispiel eine neue Rubrik in der Ruhmeshalle. Vielleicht sind die Leute dann eher bereit, etwas zu spenden, wenn Ihr Name veröffentlicht wird.

Bütti
Das Leben ist wie eine Hühnerleiter: Kurz und beschissen

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Sa 19. Aug 2006, 18:09

Hab jetzt auf der Homepage gleich bei der Anmeldung den Hinweis + Danksagung (welche bei neuen Spendern natürlich upgedated wird) eingebaut :-).

Denke auch das man bei 25,90€/Monat nicht extra eine Zahlpflicht o.ä. einführen muss welche sich eh nicht durchsetzen liese. Hat sich ja jetzt auch gezeigt das genügend Interesse und Engagement in der PL besteht um sie aus sich selbst heraus zu erhalten :wickie1: .

Nachdem jetzt zudem der größte Batzen ausgeglichen ist, wird die Finanzierung sofern die angekündigten Spenden vollends reinkommen jedenfalls schon mal für ca. 1 Jahr gesichert sein und danach wirds wenn sich dann ähnlich viel wieder beteiligen auch nur noch 1-2 Euro pro Mann und Monat. Was wie Bütti ja schon angesprochen hat nicht so das Problem sein dürfte da ja in der Tat die meisten bei uns berufstätig sind :Whisopa1: :musik024: :)

Benutzeravatar
Sturmtiger
Sonntagsschreiber
Beiträge: 55
Registriert: So 30. Jul 2006, 13:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Sturmtiger » Di 22. Aug 2006, 22:03

hallo ,

ich würde mich gerne an den kosten beteiligen , wäre nett wenn mir jemand die kontodaten sagen oder schicken würde . vielen dank für eure mühe ........

P.S habe sehr lange nach einer liga wie diese hier gesucht , denke mal sie gehört mit zu den besten im Deutschen Net . Weiter so .......

Benutzeravatar
Sturmtiger
Sonntagsschreiber
Beiträge: 55
Registriert: So 30. Jul 2006, 13:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Sturmtiger » Mi 23. Aug 2006, 22:28

Hallo ,

ich habe heute meinen Beitrag zum Erhalt der Liga überwiesen , ich möchte dafür kein danke oder auf irgendeiner Seite auftauchen , ich halte es für selbstverständlich ; das ich für meinen teil der Unkosten aufkomme . jeder der diese Seite zum spielen - wer weiß für was noch benutzt sollte mal überlegen wieviel Arbeit in dieser Seite steckt die er - wir - ich nicht machen sondern andere und das für ,, nichts ,, also .....
wenn man schon die Vorzüge einer Sache in Anspruch nimmt , sollte man auch bereit sein seinen teil zu leisten oder ????????

P.s ich möchte niemanden mit meinem Kommentar zu nahe treten , es ist nur das was ich denke . Jeder den ich verärgert habe , sorry ......doch so ist das im Leben jeder hat so seine Meinung . :angst:

eichhorst
Freizeit-Goethe
Beiträge: 210
Registriert: So 13. Aug 2006, 18:44
Kontaktdaten:

Beitrag von eichhorst » Do 24. Aug 2006, 00:37

Ich möchte bitte auch schon mal die Bankverbindung.
Ich schätze hier die allgemeine Hilfsbereitschaft und die gepflegte Umgangsform. :duell:

Danke.

Benutzeravatar
Wing
Bildleser
Beiträge: 12
Registriert: Sa 17. Dez 2005, 00:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Wing » So 27. Aug 2006, 22:37

hallo leutz,

das sieht ja gut aus mit dem erhalt der pl.
aber schulden hin oder her, WIE hoch sind denn nun die anfallenden kosten im jahr meinetwegen ???
ich wäre sicherlich bereit, einen kleinen obulus zu leisten, aber als gelegenheitszocker und bei anderen aktivitäten (http://www.team-airattack.de :D ) kann der nicht allzu hoch ausfallen. vllt 20-30 € jahr.
also, ich bin ganz ohr ...

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Mo 28. Aug 2006, 11:01

Jupp, die Panzerliga ist fürs erste gesichert dank ihrer Mitglieder :).

Von Amadeus und Sturmtiger (Homepage-Verewigung schon durchgeführt.. :)) ist ihr angekündigter Beitrag ebenfalls angekommen womit wir uns langsam aber sicher der 1-Jahres-Grenze nähern - sprich die PL ist demnächst wenn die noch Fehlenden welche Spenden angekündigt hatten nachziehen für das nächste Jahr gesichert.

@Wing:
Die Schulden sind inzwischen abgebaut. Monatliche Kosten für den Server betragen 25,90€, dürfte also in Zukunft (wenn das jetzt gesammelte Geld aufgebraucht ist) auf ca. 1-2 Euro pro Mann und Monat rauslaufen.

Jeder Beitrag ist willkommen, je mehr sich beteiligen desto weniger wird es zukünftig für den Einzelnen. Inzwischen haben sich erfreulich viele beteiligt: 14 haben schon etwas gespendet, einige weitere haben es angekündigt :).

Benutzeravatar
Momo
Sonntagsschreiber
Beiträge: 33
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 22:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Momo » Mo 28. Aug 2006, 13:33

Hallo alle zusammen,

Da ich die Panzerliga ja selber schon intensiv nutze möchte ich mich natürlich auch an den Kosten beteileigen, da ich allerdings noch Schüler bin (und den Schülern sitz das Geld ja nicht so locker gerade jetzt in den Ferien :D ) sieht es dieses Jahr nicht gut aus mit dem Geld, allerdings werde ich mich mit Anfang der nächsten Saison an den Kosten beteiligen.
Bis dahin sieht es ja gut aus mit dem erhalt der Panzerliga und dafür möchte ich mich auch bei denjenigen Bedanken die dazu beigetragen haben. :genau:

Gruß
MOMO

Benutzeravatar
Amadeus
Moderator
Beiträge: 1866
Registriert: Di 24. Aug 2004, 06:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Amadeus » Mo 28. Aug 2006, 18:07

So wie ich das sehe, ist jeder Beitrag willkommen. Terif schreibt von 1 bis 2 Euro, die es gilt - regelmäßig - pro Kopf/Monat zu erwirtschaften. Wenn Schüler sich also mit weniger als die 60 Euro beteiligen, wird sicher niemand etwas sagen. Ich selber bin schon eine Zeit raus aus dem Schülerleben. Der praktische Ansatz ist vollkommen in Ordnung, wenn finanziell weniger Zahlungskräftige nur 12 bis 24 Euro im Jahr geben. Freiwillig ist es ja allemal.

Benutzeravatar
Rorschach
Sonntagsschreiber
Beiträge: 43
Registriert: So 25. Nov 2001, 02:17
Kontaktdaten:

serverkosten

Beitrag von Rorschach » Mo 28. Aug 2006, 23:42

hallo leute,

also erstmal nochmals vielen vielen dnak an alle freunde und unterstützer der panzerliga !!!
ganz abgesehen von den spenden ist es auch sehr erfreulich zu sehen, dass das interesse an der pl nach wie vor ungebrochen ist ***

kurz zur info, damit keine missverständnisse entstehen/bestehen wie auch immer^^

die bisherige spendenmenge ist deshalb so hoch ausgefallen, da wir irgendwie die serverkosten des letzten jahres reinbekommen mußten. die habe ich aus eigener tasche vorgestreckt. als "noch studierender" schlägt das natürlich irgendwann doch auf die substanz, deshalb wars wichtig, die euronen irgendwie wieder einzutreiben ;))

bei der gelegenheit haben wir die vorfinanzierung der serverkosten auf ein jahr angestrebt. diesen betrag haben wir (wie bereits geschrieben) fast drin, also daran wird es nicht scheitern!
wenn es dann auf das darauffolgende jahr zugeht muß kein vorschuss etc. mehr "abbezahlt" werden, sondern es wird nur der betrag für das entsprechende jahr benötigt (welcher 12x25,90 euro ist ). das hei0t es werden viel weniger euro benötigt als es bei der letzten sammelaktion der fall war. entsprechend geringer wird der aufwand für jeden einzelnen!

jau, das nur mal kurz angemerkt,
ab mitte oktober bin ich auch wieder aktiv am ligaleben beteiligt, wenn njemand dann noch fragen etc. hat, einfach eine mail an mich. !
viele grüße

rorschach

Benutzeravatar
Ralley
Freizeit-Goethe
Beiträge: 281
Registriert: Di 1. Nov 2005, 19:31
Kontaktdaten:

Geld

Beitrag von Ralley » Di 29. Aug 2006, 10:20

OK .... 1 Jahr scheint ja gesichert zu sein und ich würde sagen, dass Du oder Terif sich einfach wieder meldet wenn das Geld alle ist da ihr den besten Überblick habt.

Wie ihr seht geht es dann ruck zuck das wieder Geld zum Weiterbetrieb der Pl reinkommt.

Dann könnten wir diesen Thread erstmal schliessen und nach 1 Jahr wieder aufmachen.

EDIT: Bin wirklich stolz auf Euch Leute !!! ... und freue mich wirklich, dass ich in so einer Gemeinschaft dabei sein darf.
Viele Grüsse aus dem Westerwald von Ralley

eichhorst
Freizeit-Goethe
Beiträge: 210
Registriert: So 13. Aug 2006, 18:44
Kontaktdaten:

Beitrag von eichhorst » Mi 25. Okt 2006, 15:00

Hallo Rorschach.

Ist die Knete von mir angekommen? Erbitte Rückmeldung. 6 Wochen sind bald um. Würde es zurückbuchen, falls ich nen Zahlendreher hatte.

Gruß eichhorst

Benutzeravatar
Rorschach
Sonntagsschreiber
Beiträge: 43
Registriert: So 25. Nov 2001, 02:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Rorschach » Mi 1. Nov 2006, 19:49

Hallo Eichenhorst, vielen Dank, es hat alles geklappt!

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Mi 1. Nov 2006, 20:14

Die Dankesliste auf der Homepage ist bei gleich mal erweitert worden um 3 Namen - sind jetzt immerhin 17 Leute welche die Panzerliga tragen, das ist doch eine solide Basis. Hier nochmal vielen Dank an alle !

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Mo 27. Nov 2006, 17:20

Und ein weiterer Spender kam dazu mit von Kleist - jetzt 18 Mitglieder welche die Panzerliga finanzieren :-)

P.S.: wer gespendet hat bitte mal überprüfen ob er auf der Homepage genannt ist - nicht das irgendwas verschütt gegangen ist - und gegebenenfalls melden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast