5000 alte spiele

Infos, Meinungen, Diskussion

Moderator: PanzerLiga-Team

Benutzeravatar
Spasteur de Mont Tonnerre
Bildungsminister
Beiträge: 461
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:06
Wohnort: Departement Mont Tonnerre
Kontaktdaten:

5000 alte spiele

Beitragvon Spasteur de Mont Tonnerre » Mi 17. Jan 2018, 16:58

geniale seite:

https://classicreload.com/

mit den reitern oben (a-z, strategie, etc (mauszeiger drüber, is selbsterklärend)) ein spiel aussuchen, das fenster oben anklicken; jetzt wird das spiel geladen und ihr könnt sofort loslegen...

die meisten spiele benutzen die pfeiltasten, l strg l alt und space; manche unterstützen die maus

hab hier schon stunden beim stöbern und spielen verbracht und wirklich nostalgische gefühle entwickelt..... :D

ein paar meiner alten lieblinsspiele:
https://classicreload.com/c64-archon-the-light-and-the-dark.html

oh mann, das waren noch zeiten
https://classicreload.com/panzer-general.html

https://classicreload.com/north-and-south.html

...könnt ich ewig weitermachen.....
das schöne: wie früher kann man zu zweit an einem keyboard spielen....also falls uns im sommer beim grillen mal langweilig werden sollte.... :D
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1888
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: 5000 alte spiele

Beitragvon M. Kessler » Do 18. Jan 2018, 05:49

Cool hab gleich mal eine Runde Ritter Schach gespielt ;)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Spasteur de Mont Tonnerre
Bildungsminister
Beiträge: 461
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:06
Wohnort: Departement Mont Tonnerre
Kontaktdaten:

Re: 5000 alte spiele

Beitragvon Spasteur de Mont Tonnerre » Do 18. Jan 2018, 19:00

ohmannohmannohmann.....jetzt musste ich tatsächlich doch nach 20 jahren mal wieder polen überfallen.... :D
https://classicreload.com/panzer-general.html

Bild

...tempus fugit....da fühlt man sich so riiichtig jung :D
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: 5000 alte spiele

Beitragvon RamsesII » Fr 26. Jan 2018, 06:59

Hey Mark,

PG1 hättest Du hier aber auch haben können :D

Geniale Seite - North & South, das waren Zeiten. Ich war damals mit einem Commodore C16 unterwegs den meinen Vater ein wenig "aufgebohrt hat, dass er besser war als der C64 der Nachbarn. Ich sag nur Datasette :aua:

Da muss ich am Wochenende mal genauer reinschauen :bier2:

VG
Volker

Benutzeravatar
Spasteur de Mont Tonnerre
Bildungsminister
Beiträge: 461
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 21:06
Wohnort: Departement Mont Tonnerre
Kontaktdaten:

Re: 5000 alte spiele

Beitragvon Spasteur de Mont Tonnerre » So 28. Jan 2018, 19:37

huhu volker,

c64? ja das waren noch zeiten...... :)

...ich hab 1981 mit einem vc20 angefangen..... 15kb ram....soviel hat heutzutage der billigste taschenrechner, der als werbegeschenk verschenkt wird.... später ein atari 800xl, das gegenstück zum c64.... (und er war doch besser! :D )
....ich weiss noch als 1986 "pacman" rauskam: "wow! was für eine wahnsinnsgrafik!" :D ....heutzutage hab ich so ein 4-kern dings mit wasweissich wieviel gigabyte hertz....mittlerweile gibts ja spiele schon fast in videofilm qualität.... schon ne wahnsinnige entwicklung, die letzten 30 jahre....

...hab mit einem kumpel immer "archon" gezockt...zusammen an einer tastatur....geniales spiel.....
(@matze, björn, para & hoza ...falls uns im juni beim grillen langweilig werden sollte....eine runde archon wär genial... ;) ...hey, volker, du wohnst doch bei matze in der nähe...komm doch im juni auch zum grillen vorbei, dann wären wir sechs generäle...das wär witzig :feier: :bier2: )
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: 5000 alte spiele

Beitragvon RamsesII » Sa 17. Feb 2018, 18:44

Spasteur de Mont Tonnerre hat geschrieben:huhu volker,

c64? ja das waren noch zeiten...... :)

...ich hab 1981 mit einem vc20 angefangen..... 15kb ram....soviel hat heutzutage der billigste taschenrechner, der als werbegeschenk verschenkt wird.... später ein atari 800xl, das gegenstück zum c64.... (und er war doch besser! :D )
....ich weiss noch als 1986 "pacman" rauskam: "wow! was für eine wahnsinnsgrafik!" :D ....heutzutage hab ich so ein 4-kern dings mit wasweissich wieviel gigabyte hertz....mittlerweile gibts ja spiele schon fast in videofilm qualität.... schon ne wahnsinnige entwicklung, die letzten 30 jahre....

...hab mit einem kumpel immer "archon" gezockt...zusammen an einer tastatur....geniales spiel.....
(@matze, björn, para & hoza ...falls uns im juni beim grillen langweilig werden sollte....eine runde archon wär genial... ;) ...hey, volker, du wohnst doch bei matze in der nähe...komm doch im juni auch zum grillen vorbei, dann wären wir sechs generäle...das wär witzig :feier: :bier2: )


Allerdings, ich hatte irgendwann auf der "Maschine" Jack Attack - so ein Reinsteckmodul :D Genial!

Nicht wirklich Nähe - bin davor in Erfurt unterwegs. Wäre ich mit dem Auto unterwegs, würde ich vorbeikommen, mit dem Zug ist es nahezu unmöglich :(

VG
Volker


Zurück zu „Strategie- und Actionspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast