Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Installation, Einsteigerhilfen, Taktiken, Strategien, Fragen zum Spiel, Tipps

Moderatoren: PanzerLiga-Team, Support

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Sa 6. Jul 2013, 01:09

So.
Ich hatte es euch ja angedroht, auch wenn keiner testet, poste ich weiter :D . In den letzten Wochen (oder sind es schon wieder Monate?) habe ich an der Verbesserung meines DE-Patch gearbeitet. Der neue Stand löst so gut wie alle mir bekannten Probleme.
Glücklicher Weise hat Rayy von Rayydar's Raiders viel getestet und mich auch Bugs im Spiel hingewiesen. Danken möchte ich auch Seerosenbär, der mich heute auf einen kleinen Grafikbug hingewiesen hat, der noch nicht behoben ist.

Nun aber zum Patch. Für die Beschreibeng hier ein Teil der Readme, die dem DE-Patch beiliegt. Der Downloadlink findet sich dann ganz unten :)
-----------
PG3DE2*5*0:
-----------
- Umstellung von 8- auf 32-Bit-Grafik. Damit sollten alle Grafik- und Mausprobleme
unter Vista, Win7 und Win8 behoben sein. Erfahrungsberichte im Forum willkommen!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ACHTUNG: Alle Grafik-Fix-Maßnahmen, wie die DDRAW.DLL, DXWND4PG oder der
Kompatibilitätsmodus sind ÜBERFLÜSSIG und führen im schlimmsten Fall zum Spielabsturz.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

- Keine Abstürze mehr, wenn die 'KI' die RSF-Wehrmacht darstellt.
Betr. Szens wie Sledgehammer, D-Day und alle SSI-Allies-Kampagnen.
Absturzgrund waren mehr als 20 jeweils verfügbare Transporter für die Wehrmacht.
Jetzt sind 32.767 zulässig.

- Nach Taskwechsel, freiwillig (ALT+TAB) oder unfreiwillig (Virenscanner, autom. Updates),
problemlose Rückkehr nach PG möglich.

- Equip97.EQP (also das E-File, z.B. RSF) kann jetzt 32.767 statt bisher 4.000 Einheiten enthalten.

- Equip97.TXT kann jetzt anstatt 65.535 Zeichen 32.767 Zeilen mit jeweils maximal 255 Zeichen enthalten.
Das wären dann ca. 8 MB :D .

- Die normale Screenshot-Funktion von PG3D mit *F11* funktioniert wieder
=> PG-Hauptordner\screen0.bmp, screen1.bmp usw.

- Leichte Korrektur der Position einiger Buttons (Verschiebung um nur wenige Pixel).

- Kompatibilität:
Alte Spielstände (.SAV, .CSV) aus PG2UK220 oder PG3DE220 lassen sich problemlos weiterspielen.
Bei PBEM sollte es ebenfalls keine Probleme beim Umstieg mitten in der Partie geben.

Ich hoffe es gibt den einen oder anderen dem der DE-Patch gefällt. Rückmeldungen mit Angaben zum Betriebssystem, Anmerkungen zu Bugs oder dem Fehlen von Bugs sind erwünscht. Und, wie immer, sollte ich ignoriert werden Poste ich trotzdem weiter :D .

Gruß Herbie aka James Font aka 009

-------
Update April 2015:
Neuer Downloadlink zum DE-Patch direkt über die Panzerliga:
http://www.panzerliga.de/files/mods/PG3DE301_DE_Patch.zip

Gruß Terif

Micha
Freizeit-Goethe
Beiträge: 213
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 20:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Micha » Sa 6. Jul 2013, 08:43

Hallo Herby,

Patch läuft super. Vielen Dank für deine Super Arbeit.

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Sa 6. Jul 2013, 10:17

Micha hat geschrieben:Hallo Herby,
Patch läuft super. Vielen Dank für deine Super Arbeit.

Danke Micha.

In der nächsten Version kann ich noch mehr verbessern. Dazu müssen mir aber Probleme bekannt sein. Also meldet euch wenn ihr was habt.

Neben der Beseitigung von weiteren Bugs werde ich für das nächste Release an der Verarbeitung von PNG-Grafiken arbeiten. Da des Spiel jetzt im 32Bit Farbmodus läuft ist die Darstellung kein Problem. Ich muss aber einiges, was auf die Darstellung von nur 256 Farben vertraut, im Spiel umprogrammieren und die PNG-Grafiken natürlich lesen können. Das ganze wird bestimmt etwas dauern, ist aber definitiv machbar.

Ein Weiterer Schritt, der dann frühestens im übernächsten Release erfolgt ist die Unterstützung von (echten) unterschiedlichen Auflösungen. Auf meinem neuen 27" Bildschirm wirkt der Ausschnitt der Spielfläche bei 640x480 viel zu klein und die Einheiten viel zu groß. In meinem Prototyp mit einer reellen Auflösung von 1024x768 sehe ich viel mehr von der Spielkarte und die Größer der Einheiten passt auch wieder.
Hier ein Screenshot von einem Prototyp bei 1024x768. Die Auflösung ist hier fix, also nicht wählbar. Außerdem sollen ja auch die Dialoge zur Auflösung passen. Man sieht aber, dass es möglich ist.:
Bild
Uploaded with ImageShack.us

Naja ohne Rückmeldungen, was alles noch gefixt oder verbessert werden muss dauert das eben noch etwas länger ;) .

Gruß Herbie

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Sa 6. Jul 2013, 10:25

Ach, weil sich Bilder immer so gut machen, hier noch ein Screenshot vom Prototyp mit 16:9 Auflösung von 1280x720, bei dem ich die Grafiken noch nicht angepasst habe.

Bild

Gruß Herbie

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Sa 6. Jul 2013, 14:44

Hallo Herbie,

ich habs auch von Rayy bekommen. Ich hab die Datei in den Hauptordner von PG 3D gelegt. -> Start und Error. Dann deine dll entfernt aus dem Hauptordner -> Spiel startet mit Smacks und Sound. Problem = die Maus schwimmt. Also bewegt sich mit Verzögerung und dann mit zu viel Beschleunigung. Es ist also schwierig genau das anzuwählen was man will.

Gibts da ein Tipp was falsch ist?
Bild
Bild

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Sa 6. Jul 2013, 15:11

M. Kessler hat geschrieben:Hallo Herbie,

ich habs auch von Rayy bekommen. Ich hab die Datei in den Hauptordner von PG 3D gelegt. -> Start und Error. Dann deine dll entfernt aus dem Hauptordner -> Spiel startet mit Smacks und Sound. Problem = die Maus schwimmt. Also bewegt sich mit Verzögerung und dann mit zu viel Beschleunigung. Es ist also schwierig genau das anzuwählen was man will.

Gibts da ein Tipp was falsch ist?


Hallo.
Ich versuche jedenfalls alles, um das zu lösen.
Bis jetzt hat so etwas noch keiner gemeldet. Kann es sein das du mal irgendwelche Einstellungen an der Hardwarebeschleunigung vorgenommen hast? Das machen ja manche bei älteren Spielen um Probleme zu beseitigen. Oder ist doch noch ein Kompatibilitätsmodus eingestellt? Wobei der Kompatibilitätsmodus sich eigentlich auf die EXE bezieht und der Name meiner Datei ja anders als der alte. Das Handling der Maus habe ich gar nicht verändert und die alten Probleme mit der Maus hängen mit dem 8-Bit Farbmodus zusammen. Die Maus müsste sich also mit ganz normaler Geschwindigkeit bewegen. Momentan fällt mir dazu nichts ein. Könntest du eine frische Testinstallation machen, dort nur die EXE einfügen und schauen ob das Problem da auch besteht? Dann könnten wir wenigstens ausschließen, dass es deine aktuelle Installation ist. Wenn bei einer frischen Installation kein Problem bestehen sollten, könntest du mir dein Spielverzeichnis zippen (ohne Panzer2.dat, Videos und Sound)? Damit könnte ich vielleicht das Problem auf meinem PCs nachstellen.

Gruß Herbie

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Sa 6. Jul 2013, 16:24

Huhu Herbie,

ich hab die voll-Version der PL und Windows XP. Deine dll vom 31.12.2012 funktioniert auch super. Vorher habe ich mit dem Dx... Programm ohne smacks gespielt danach mit der dll. Da hattest du vorher noch die Maus etwas verändert nur für mich ;o))) Danach wars super !!!

Ich kann es gerne nochmal installieren -> also vollversion downloaden und nur deine exe reinlegen. jep Komp.mod auf deiner exe hab ich nicht.
Bild
Bild

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Sa 6. Jul 2013, 17:20

M. Kessler hat geschrieben:Huhu Herbie,

ich hab die voll-Version der PL und Windows XP. Deine dll vom 31.12.2012 funktioniert auch super. Vorher habe ich mit dem Dx... Programm ohne smacks gespielt danach mit der dll. Da hattest du vorher noch die Maus etwas verändert nur für mich ;o))) Danach wars super !!!

Ich kann es gerne nochmal installieren -> also vollversion downloaden und nur deine exe reinlegen. jep Komp.mod auf deiner exe hab ich nicht.


Danke für die Informationen. Wenn noch jemand das gleiche Problem hat, dann melde dich bitte kurz.
Ich werde parallel mal versuchen meinen Quelltext auf DirectDraw5 zurückzuschrauben. Ich bin vor einer Weile auf DirectDraw7 umgestiegen, aber eigentlich kann man auch auf DirectDraw5 bleiben. Ich denke zwar, dass das nicht dein Problem hervorruft, aber wer weiß. Wenn ich die Test-EXE fertig habe schicke ich dir eine PM. Ansonsten kannst du auch versuchen meine EXE mit DxWnd4PG zu starten. Bei mir gibt es da keine merkbaren Auswirkungen, solange ich nicht DX7 einstalle, dann bleibt das Spiel schwarz, aber vielleicht verhält sich damit deine Maus anders. Wenn das der Fall ist, ist das wenigstens ein Hinweis auf die Ursache.

Ich werde auch mal die voll-Version der PL auf meinem Windows 7 installieren. Vielleicht bekomme ich ja so auch ein Problem mit dem Mauszeiger.

Gruß Herbie

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Sa 6. Jul 2013, 18:21

Ich hab nochmal neu installiert und nur deine exe reingehaun. Ergebnis ist das selbe die Maus schwimmt. Mit dem Dx... Programm bleibt das Ergebnis gleich.

Kann ja sein, dass es gar nicht an deiner exe liegt -> nur mit der alten Exe und dem DX... programm schimmt die Maus nicht und mit der deine dll auch nicht :gaga:
Bild
Bild

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Sa 6. Jul 2013, 23:38

Hallo Kessler.
Dann versuchen wir auf jeden fall noch meine EXE mit DirectDraw5, um sicher zu gehen, dass es nicht daran liegt. Wie schon gesagt, ich melde mich, wenn sie fertig ist.

Grennie von den Raiders hat mir noch folgenden Tipp gegeben, vielleicht liegt es auch an deinen Mauseinstellungen. Hast du vielleicht eine neue Maus oder Einstellungen daran vorgenommen? Oder hast du vielleicht ein Treiberupdate durchgeführt? Die Zeigerbeschleunigung abzuschalten könnte helfen. Bei mir hat das zwar keine Auswirkung, aber das kann auf jedem System anders sein und die Mauseinstellungen lassen sich über die Systemsteuerung schnell ändern.

Grennie hat geschrieben:
Ähnliche Mausprobleme (Reaktion, Beschleunigung u.ä.) hatte ich auch mal vor einiger Zeit. Verwendete eine Gaming-Mouse mit veränderbaren dpi- und Vektor-Werten (also Geschwindigkeit und Vorschublänge in x- bzw y-Richtung. Habe im Mouse-Menü damals alle dpi- und Vektor-Werte wieder auf Normal zurückgesetzt und die Zeigerbeschleunigung ausgeschaltet, danach gab´s keine Probleme mehr. Vielleicht hilft das weiter.


Gruß Herbie

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » So 7. Jul 2013, 10:04

@M. Kessler
Ich habe dir eine PM mit dem Link zu einer Modifizierten Version meiner EXE geschickt. Wenn die nicht hilft hoffe ich das Grennies Beschreibung auch auf dich zutrifft.

Gruß Herbie

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Sa 18. Jan 2014, 15:30

Hallo Herby,

Bin jetzt dabei PG3D auf Win 7 zu installieren!

Ich habe Deine Variante jetzt auch mal installiert und läuft bei mir hervorragend!

Aber warum hast Du die *.pbm-Endung gebastelt!?

Kannst Du das auf *eml irgendwie einfach ändern!?

VG
Volker

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Sa 18. Jan 2014, 19:36

hat er extra gemacht - damit man es ohne verzippen versenden kann... :eek:
Bild
Bild

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Sa 18. Jan 2014, 20:23

Hallo Matze,

schon klar - aber, wenn es kein anderer nutzt - bringt es ja nix!
Oder spielst Du damit?
Ich habe jetzt die PL 2.5 2010er-Version von Gary und die ddraw.dll von Herbie und bin noch nicht vollends begeistert mit der Auflösung usw. ...
Von der Grafik ist die 250er Exe top - nur die Dateiendung stört!

Gruß
Volker

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Sa 18. Jan 2014, 21:36

nee bin fast der einzige wo die PG3DE exe nicht gut funktioniert -> Mausprobleme... aber die endung kannst du ja manuel in eml verändern. dann sollte es auch passen oder? zumindestens hab ich Björns Zug einwandfrei spielen können.
Bild
Bild

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » So 19. Jan 2014, 10:40

Hi,

funktionieren tut bei mir auch alles soweit gut, aber wenn ich einen *eml-Zug in *.pbm umbenenne ist die Grafik pixelig wie 1988 bei "Ghosttown" auf dem C64 ;-)

VG
Volker

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » So 19. Jan 2014, 12:01

Oh - das ist unschön... dann geht das doch eher nicht...
Bild
Bild

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Di 21. Jan 2014, 22:42

RamsesII hat geschrieben:Hi,

funktionieren tut bei mir auch alles soweit gut, aber wenn ich einen *eml-Zug in *.pbm umbenenne ist die Grafik pixelig wie 1988 bei "Ghosttown" auf dem C64 ;-)

VG
Volker

Hallo Volker.
Entschuldige meine späte Antwort. Das mit dem umbenennen von eml in pbm war ein Wunsch aus dem Raiders-Forum. Da ich dort die meisten Anregungen und Unterstützung für die Änderungen an der EXE bekomme habe ich das natürlich gemacht. Das mit den Grafikproblemen kann ich mir nicht ganz erklären. Ich habe lediglich die Dateiendung geändert und keinen Quellcode geändert, der mit dem abspeichern des Dateiinhalts zu tun hat. Im Raiders-Forum habe ich auch noch keine solche Rückmeldung erhalten. Zumindest Rayydar hat die Änderung auch getestet und da niemand, der Rayys neuste Equipments nutzen will meine EXE verwenden muss, sollten auch andere schon eine Weile mit pbm-Dateien spielen.

Ich habe auf meinem PC einen Test durchgeführt. Ich habe die originale Panzer3d.exe gestartet, bei der ja extreme Farbprobleme unter Win7 auftreten. Ich habe mich dann durchgekämpft und ein EMail-Spiel gestartet, ein paar Mal gefeuert und dann die Runde beendet. Die resultierende *.eml-Datei habe ich in *.pbm umbenannt und dann meine PG3DE250.exe gestartet und den Spielstand geladen. Die Grafiken sahen ganz normal aus.

Die Frage ist vermutlich blöd, aber kann es sein, dass du, nachdem du deine *.eml-Datei in *.pbm umbenannt hast, du aus Versehen die falsche EXE (z.B. eine PG2UK220.exe) gestartet hast? Mit allen anderen PG3D/PG2 EXE-Dateien auf dem Markt bekommst du ja "Grafik pixelig wie 1988 bei "Ghosttown" auf dem C64", wenn du keine weiteren Hilfsmittel verwendest.

Gruß Herbie

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Di 21. Jan 2014, 22:47

M. Kessler hat geschrieben:Oh - das ist unschön... dann geht das doch eher nicht...

Doch das geht. Siehe meinen letzten Beitrag. Es wurde nur die Dateiendung geändert und einfaches Umbenennen funktionierte bis jetzt immer.

Danke Matze, dass du für mich auf die letzten Beiträge reagiert hast. Ich hatte sie nicht gesehen.

Gruß Herbie

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Di 21. Jan 2014, 23:25

RamsesII hat geschrieben:Hallo Herby,

Bin jetzt dabei PG3D auf Win 7 zu installieren!

Ich habe Deine Variante jetzt auch mal installiert und läuft bei mir hervorragend!

Aber warum hast Du die *.pbm-Endung gebastelt!?

Kannst Du das auf *eml irgendwie einfach ändern!?

VG
Volker


Hallo Volker.
Ich bins nochmal. Ich hatte übersehen, dass du gefragt hast, ob sich das mit den pbm-Dateien leicht rückgängig machen lässt. Die Antwort ist JA, da ich ja glücklicher Weise Backups meiner Arbeitsstände mache. Ich schicke dir gleich per PM einen Link auf eine Version die wieder Dateien mit der Endung eml erstellt und verarbeitet. Ansonsten ist diese Version mit meinem letzten Release identisch. Aber wie schon gesagt. ich denke nicht, dass dein Grafikproblem daher rührte.

Gruß Herbie

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Mi 22. Jan 2014, 11:14

Hallo Herbie,

vielen Dank für die Modifikation - werde ich die Tage mal testen. Bin gespannt!
M.E. hatte ich die Dateiendung einfach nur umbenannt.
Ich finde es einfacher die *.eml zu zippen, als sie immer umzubenennen.

Ich werde berichten - danke Dir soweit!

Gruß
Volker

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Do 23. Jan 2014, 21:51

Hallo Herbie,

so - habe deine Exe installiert. Klasse - läuft alles fabelhaft. Prima. Kann für die ganze PL empfehlen :dance:

Danke sehr und viele Grüße
Volker

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Fr 24. Jan 2014, 17:18

RamsesII hat geschrieben:Hallo Herbie,

so - habe deine Exe installiert. Klasse - läuft alles fabelhaft. Prima. Kann für die ganze PL empfehlen :dance:

Danke sehr und viele Grüße
Volker

Hallo Volker.
Schön, dass dir die meine EXE nun gefällt und weiterhilft. Sollte es weiteren Bedarf an dieser Version geben, stelle ich sie gerne bereit. Solange es nur um die Dateiendung *.eml oder *.pbm geht, ist es kein Problem zwei Versionen meiner Releases bereitzustellen.

Gruß Herbie

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Mo 27. Jan 2014, 02:18

Herbie hat geschrieben:Das mit dem umbenennen von eml in pbm war ein Wunsch aus dem Raiders-Forum. ... Zumindest Rayydar hat die Änderung auch getestet und da niemand, der Rayys neuste Equipments nutzen will meine EXE verwenden muss, sollten auch andere schon eine Weile mit pbm-Dateien spielen.

:haeh: Wie? Wo? Wat? Ja, das umbenennen von EML nach PBM war ein Vorschlag von mir, damit man sich das Zippen bei PBEM sparen kann. Bei OpenGen ist das m.W. genauso. Ansonsten hat das garantiert keine Auswirkungen!
Und wieso muss niemand, der mein Equipment benutzt, deine EXE verwenden? Jeder muss das, weil das File >4000 Einheiten hat!
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Mo 27. Jan 2014, 20:29

Rayydar hat geschrieben:
Herbie hat geschrieben:...

:haeh: Wie? Wo? Wat? Ja, das umbenennen von EML nach PBM war ein Vorschlag von mir, damit man sich das Zippen bei PBEM sparen kann. Bei OpenGen ist das m.W. genauso. Ansonsten hat das garantiert keine Auswirkungen!
Und wieso muss niemand, der mein Equipment benutzt, deine EXE verwenden? Jeder muss das, weil das File >4000 Einheiten hat!

:)
Hallo Rayy.
Natürlich muss jeder, der mehr als 4000 Einheiten nutzen will, meine EXE verwenden. Momentan bist du aber der einzige, der mir bekannt ist, der auch mehr als 4000 Einheiten eingebaut hat. Deshalb, muss man nicht unbedingt meine EXE verwenden, um z.B. das PL Mod zu nutzen. Auch wenn ich es empfehlen würde, wenn man PG2/PG3D und nicht OG spielen will.

Gruß Herbie

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Mo 27. Jan 2014, 22:58

Herbie hat geschrieben:... und da niemand, der Rayys neuste Equipments nutzen will meine EXE verwenden muss, sollten auch andere schon eine Weile mit pbm-Dateien spielen.

Herbie hat geschrieben:Natürlich muss jeder, der mehr als 4000 Einheiten nutzen will, meine EXE verwenden. Momentan bist du aber der einzige, der mir bekannt ist, der auch mehr als 4000 Einheiten eingebaut hat. Deshalb, muss man nicht unbedingt meine EXE verwenden, um z.B. das PL Mod zu nutzen.

Ääähm ... ja. So sei es. ;)
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Herbie
Nachwuchsromancier
Beiträge: 78
Registriert: So 27. Nov 2011, 15:46
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Herbie » Di 28. Jan 2014, 22:34

Rayydar hat geschrieben:
Herbie hat geschrieben:... und da niemand, der Rayys neuste Equipments nutzen will meine EXE verwenden muss, sollten auch andere schon eine Weile mit pbm-Dateien spielen.

Herbie hat geschrieben:Natürlich muss jeder, der mehr als 4000 Einheiten nutzen will, meine EXE verwenden. Momentan bist du aber der einzige, der mir bekannt ist, der auch mehr als 4000 Einheiten eingebaut hat. Deshalb, muss man nicht unbedingt meine EXE verwenden, um z.B. das PL Mod zu nutzen.

Ääähm ... ja. So sei es. ;)

Ups,
da habe ich wohl etwas anderes geschrieben als ich wollte. Gedacht habe ich "da jeder, der Rayys neuste Equipments nutzen will meine EXE verwenden muss" :( . Du musst einfach zwischen den Zeilen lesen, oder meine Gedanken :D .

Sorry, Herbie

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Di 28. Jan 2014, 23:12

Tja, Herbie, das habe ich mir wohl gedacht; sonst hätte auch der zweite Halbsatz mit den PBM-Dateien keinen Sinn gemacht. Aber ich reite halt gern auf missglückten Formulierungen rum; bin sozusagen der Deutsch-Compiler. :D
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Mi 29. Jan 2014, 17:10

So ganz kann ich die Beschwerden über die PBM-Endung zwar nicht nachvollziehen - es ist doch definitiv weniger Aufwand, einmal pro Szen EML => PBM zu renamen als in jedem mirrored Zug 2 Files zu zippen. Aber wir haben ja beides: Country und Western! :D

Damit Herbie sich auf lohnendere Aufgaben konzentrieren kann und nicht in Zukunft zwei PG3DE*-Versionen parallel warten muss, habe ich im PBEM_CMP.exe mal alle Strings EML => PBM und eml => pbm ersetzt, und nach einem oberflächlichen Test scheint es zu funktionieren (leider hat die KI im letzten Zug gewonnen, so dass die Kamp. ohne HQ zu Ende war).
Aber es wurde am Anfang ein spielbares *.PBM und am Schluss wieder ein ans-tändiges CSV erzeugt!

Bitte testet PBEM_CMP_PBM.exe! Wenn's fehlerfrei ist, erscheint mir das so auf die Dauer am sinnvollsten.
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Mi 29. Jan 2014, 21:12

Rayydar hat geschrieben:So ganz kann ich die Beschwerden über die PBM-Endung zwar nicht nachvollziehen - es ist doch definitiv weniger Aufwand, einmal pro Szen EML => PBM zu renamen als in jedem mirrored Zug 2 Files zu zippen. Aber wir haben ja beides: Country und Western! :D

Damit Herbie sich auf lohnendere Aufgaben konzentrieren kann und nicht in Zukunft zwei PG3DE*-Versionen parallel warten muss, habe ich im PBEM_CMP.exe mal alle Strings EML => PBM und eml => pbm ersetzt, und nach einem oberflächlichen Test scheint es zu funktionieren (leider hat die KI im letzten Zug gewonnen, so dass die Kamp. ohne HQ zu Ende war).
Aber es wurde am Anfang ein spielbares *.PBM und am Schluss wieder ein ans-tändiges CSV erzeugt!

Bitte testet PBEM_CMP_PBM.exe! Wenn's fehlerfrei ist, erscheint mir das so auf die Dauer am sinnvollsten.


Hallo Rayydar,

Beschwerden sind es wohl nicht, sondern eher Geschmacksache und unterschiedliche Auffassung. Ich finde, dass das Umbennen von Dateien nerviger und aufwändiger ist, als das Zippen. Zippen geht komplett mit der Maus in wenigen Klicks. Und zum Umbenennen braucht man ja zumeinst doch eine Tastatur. Ich brauche zum Zippen und anhängen keine 2 sek :crazy:

Ich könnte aber auch gerne darauf komplett verzichten, wenn die PL auf *.pbm umstellt!
@Matze & Co: Was meint Ihr?

Ich habe Dein neues cmp-Tool getestet - läuft m.E. einwandfrei :bier2:

Gruß
Volker

hoza
Bildungsminister
Beiträge: 371
Registriert: So 7. Mär 2010, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon hoza » Do 30. Jan 2014, 10:49

never change a running system :lol: :Whisopa1:

Shadow

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Shadow » Do 30. Jan 2014, 11:21

hoza hat geschrieben:never change a running system :lol: :Whisopa1:



Da gebe ich dir grundsätzlich recht. :dance: Andererseits wäre die bessere Auflösung schon eine willkommene Sache.
Vielfach verträgt sich das olle PG nicht mehr mit neuen Grafikkarten, wenn dem damit abgeholfen wird, wäre das
auch postiv. Vielleicht versuche ich das erst einmal in einer separaten Installation. :jo:

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Do 30. Jan 2014, 19:40

hoza hat geschrieben:never change a running system :lol: :Whisopa1:

Tja, :alt:er Hoza, dann installier dir schleunigst wieder SSI v1.02! :lol:
Alles, was danach kam, waren Änderungen an jenem running system - außer der Umbenennung von EML nach PBM. Dadurch ändert sich am System gar nix, wenn man mal den Wegfall der lästigen Zipperei außer Acht lässt. Du bist doch auch immer derselbe, ob man dich nun Horst oder Hoza nennt. :newwer1:
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

hoza
Bildungsminister
Beiträge: 371
Registriert: So 7. Mär 2010, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon hoza » Fr 31. Jan 2014, 10:07

hast ja recht großer cayysar :befehl: :gross: , aber mit jedem Jahr mehr wird man zwei Jahre fauler :aua: :old1:

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Fr 31. Jan 2014, 11:41

da das "System" pbm bei mir nicht funktioniert - gibts natürlich dat ding nicht offiziell :D :D :D Außer ein anderer Konstrukteur will das übernehmen und ich bin auch PG 3D draußen -> bis ich mir einen neuen Rechner gekauft habe und da die exe funktioniert :eek:
Bild
Bild

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Fr 31. Jan 2014, 13:30

Hi Matze,

jetzt mal Butter bei die Fische. Du solltest aufgrund des tatsächlich auslaufenden Support von WindowsXP eh auf Windows 7 oder 8 etc. umsteigen.
Also steigt zeitnah um, da haste andere Probleme mit PG3D ;-)

VG
Volker

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Fr 31. Jan 2014, 16:09

nix ich liebe meine alten Probleme *gg* wird wohl in den nächsten 3 Jahren soweit sein - aber wann genau hängt von vielen Umständen ab... :D
Bild
Bild

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Fr 31. Jan 2014, 17:04

M. Kessler hat geschrieben:da das "System" pbm bei mir nicht funktioniert - gibts natürlich dat ding nicht offiziell :D :D :D Außer ein anderer Konstrukteur will das übernehmen ...

PBM funzt auch bei dir - bloß kommt deine Kiste anscheinend als einzige weltweit mit der 32-Bit-Grafik nicht klar (Einladung an alle Hacker, gültig ab Mai: Ich habe auch noch XP :D).
Aber warum muss da überhaupt was 'offiziell' gemacht werden? Das können doch die Spieler und sich ausmachen. Wenn ich denn mal zum Daddeln käme, würde ich dreist PBMs verschicken, und der Gegner würde schon bald den Vorteil erkennen.
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Fr 31. Jan 2014, 17:52

Rayydar hat geschrieben:Aber warum muss da überhaupt was 'offiziell' gemacht werden? Das können doch die Spieler und sich ausmachen. Wenn ich denn mal zum Daddeln käme, würde ich dreist PBMs verschicken, und der Gegner würde schon bald den Vorteil erkennen.


Hi,

ich gebe Dir grds Recht, aber eine gewisse Einheitlichkeit macht es bei wechselnder Gegnerschaft "einfacher". Wie gesagt: Zippen finde ich nicht anstrengender als Umbenennen.

VG
Volker

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Fr 31. Jan 2014, 18:05

RamsesII hat geschrieben:ich gebe Dir grds Recht, aber eine gewisse Einheitlichkeit macht es bei wechselnder Gegnerschaft "einfacher". Wie gesagt: Zippen finde ich nicht anstrengender als Umbenennen.

Ja, eine gewisse Einheitlichkeit ist nicht verkehrt. Aber du musst doch weder zippen noch umbenennen, wenn in deinen Partien PBMs statt EMLs verwendet werden. Buhuu ... keiner versteht mich ... :trau015:
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Fr 31. Jan 2014, 19:45

Rayydar hat geschrieben:Ja, eine gewisse Einheitlichkeit ist nicht verkehrt. Aber du musst doch weder zippen noch umbenennen, wenn in deinen Partien PBMs statt EMLs verwendet werden. Buhuu ... keiner versteht mich ... :trau015:


Huhu,

doch, doch. Verstehe ich sehr gut und befüworte das. Aber wenn ich jetzt pbm nutze, müsse ja alle anderen umbennen. Und ich eml wieder zurück. Deshalb ja "offiziell" verbreiten :bier:

Gruß
Volker

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Fr 31. Jan 2014, 20:39

klar offiziell meine ich auch es zur Regel machen - am besten dann mit einer 2.6 Version oder so -> verbesserungen gibts ja immer -> aber dat werd ich auf die "XP-lose" Zeit verschieben :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
Opa !
Freizeit-Goethe
Beiträge: 211
Registriert: So 19. Dez 2010, 22:02
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Opa ! » Mo 6. Apr 2015, 16:03

Hallo Herbie

Habe jetzt Win 7 und das damit verbundene Graphic-Problem kennengelernt, erneut hat deine EXE mich gerettet :juhu:

@ Matze: Win 7 löst viele Probleme die sich mit der Zeit bei XP eingeschlichen haben, ich hatte mein altes System 2008 aufgesetzt und nie mehr etwas daran getan als ab und an Defrag, und mit Ccleaner aufgeräumt, aber gegen Ende gab es immer mehr Probleme, z.B. bei "Skill" bin ich nachdem es zuerst geklappt hat immer wieder rausgeflogen, laut meinem PC-Guru lag es daran dass ich verschiedene Graphic-Treiber für meine Graphic-Karte hatte, was natürlich daran lag dass ich irgendwann eine getauscht habe und nicht alles vom alten Treiber gelöscht habe.

Gruß ULi

Benutzeravatar
Opa !
Freizeit-Goethe
Beiträge: 211
Registriert: So 19. Dez 2010, 22:02
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Opa ! » Di 7. Apr 2015, 06:30

Update:

Der Link zum DE-Patch führt manchmal ( ich habe das getestet ) direkt zum Link, den man dann speichern muss, manchmal aber auch auf die Seite "File-Upload.net".
Dort gibt es mehrere Download-Buttons, von denen aber alle mit "Generic" verseuchtes Material gesendet wird. Das führt dazu, dass plötzlich alle meine Desktop Icons weg waren, meine Browser ganz interessante Dinge machten und meine Task Leiste leer ist.

Ich habe gestern Stunden damit verbracht alle Meldungen meines Antivirenprogramms zu studieren und zu bestätigen, beim Aufräumen bzw. löschen aller unerwünschten Programm bin ich noch dabei, meine Browser funktionieren auch wieder...

Gibt es keine seriösen Host- Seiten? Das wäre doch etwas für den Panzerliga Downloadbereich, oder? da könnte man ihn auch direkt finden ohne alle Posts lesen zu müssen (obwohl das ganz interessant sein kann )

Gruß Uli

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 943
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon RamsesII » Di 7. Apr 2015, 13:52

Hallo zusammen,

ich mag diese Downloadseiten auch überhaupt nicht!

@Matze und Terif und Herbie: Was meint Ihr dazu?

Generell ist das Bereitstellen über die PL-Seiten ja bekanntlich möglich ...

Gruß
Volker

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » Di 7. Apr 2015, 15:50

Jep - Puma wollte eigentlich eine vollversion machen und die sollte auf die PL-Seite. Noch ist er wohl nicht dazugekommen...
Bild
Bild

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Di 7. Apr 2015, 16:44

Opa ! hat geschrieben:Gibt es keine seriösen Host-Seiten?

a) Die Antwort lautet: Nein. ;)
b) Die Seriosität bin ich: http://www.rayy.de/raiders/download/PG3 ... _Patch.zip
Hatte nämlich ein ähnliches Prob wie du - einmal nicht aufgepasst, auf welchen der spammigen DL-Buttons zu klicken war, und schon ein Tag Aufräumarbeit. :wall:
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Benutzeravatar
Opa !
Freizeit-Goethe
Beiträge: 211
Registriert: So 19. Dez 2010, 22:02
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Opa ! » Di 7. Apr 2015, 22:52

DAnke Rayydar

Aber nu ist es schon zu spät, außerdem dachte ich deine Seite ist down?

Sehr witzig wenn man auf "nein" klickt...

Uli

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Rayydar » Mi 8. Apr 2015, 00:30

Opa ! hat geschrieben:außerdem dachte ich deine Seite ist down?

Die Seite ist down, der Server und das Forum (noch) nicht.
Vielleicht hilft der Link ja anderen weiter, bevor sie sich auf unseriöse Seiten verirren. ;)
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Terif » Mi 8. Apr 2015, 10:34

Hab den DE-Patch mal auf die Panzerliga Seite gepackt und in Herbies erstem Post den Downloadlink entsprechend upgedated :-).

Gruß Terif

Exotank
ABC-Schütze
Beiträge: 1
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:04
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon Exotank » Sa 19. Sep 2015, 23:19

äh sorry Leute wollt mal fragen...(hört sich lustig an aber ist so) wo ich PG 3D bekommen kann, da ich jetzt dann auch mal anfange PG3D zu spielen :oops: hab mich halt vorher angemeldet...vielleicht kann mir ein Admin irgendwie helfen

P.S. Coole Sache was ihr hier aufgebaut habt! :D

Gruß Exotank

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neuer DE-Patch für PG3D - PG3DE250 - Released

Beitragvon M. Kessler » So 20. Sep 2015, 07:01

Huhu Extank,

eine Grundversion gibt es hier: viewtopic.php?f=40&t=2924

danach folgst du der Installation des Patches 3.0 - schau hier: viewtopic.php?f=40&t=3496

ich drück die Daumen, dass es funktioniert.

Viel Spaß in der PL :feier:
Bild
Bild


Zurück zu „Panzer General I, 3D, 4, PA, DG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste