Neue Kampagne Endkampf

Installation, Einsteigerhilfen, Taktiken, Strategien, Fragen zum Spiel, Tipps

Moderatoren: PanzerLiga-Team, Support

Antworten
rincewind2
Bildleser
Beiträge: 21
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 21:50
Kontaktdaten:

Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von rincewind2 » Sa 19. Apr 2014, 21:44

Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, hab ich die letzte Zeit an einer neuen Kampagne gearbeitet.
Die Kampagne ist für PBEM gemacht, deshalb gegen den PC nur bedingt spielbar.
Es gibt ein paar Besonderheiten in der Kampagne:
- Es ist immer schönes Wetter, damit beide Spieler die gleichen Vorraussetzungen haben.
- Es gibt niemals Verstärkungen (außer im letzten Szenario), weil viele Spieler (mich eingeschlossen) die Verstärkungen beim erscheinen schon heftig angreifen und auch die neuen Flieger gleich abschießen.
Ich habe versucht, das alles über das Prestige zu regeln. Deshalb ist die Kampagne gegen den PC auch schlecht spielbar, weil der PC das Prestige nicht einsetzt.
- Man kann nie verlieren, man kommt immer ins nächste Szenario

Es gibt nach 5 Szenarien 2 Pfade zur Auswahl, entweder gegen die USA oder gegen die Sowjets. Im Moment ist nur der USA Pfad spielbar
Am Sowjet Pfad arbeite ich noch. Gebe die Kampagne aber gerne schon frei, weil sie mit Sicherheit noch ein paar Bugs hat, und auch das Feintuning des Prestiges noch fehlt.
Wer die Kampagne testen möchte, hier ist der link http://www.panzerliga.de/files/PGII/EndkampfV1.zip
Und hier noch der link zu den Karten der Kampagne http://www.panzerliga.de/files/PGII/EndkampfMaps.zip
Danke an RamsesII (Volker) für die Geduld beim testen, ebenso an Puma (Thomas), mit dem ich gerade einen 2.ten Testlauf mache.
Rincewind2 (Klaus)

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von RamsesII » So 8. Jun 2014, 22:51

Hi Klaus,

nachdem Du gegen mich und Thomas getestet hast werden Thomas und ich in den Waffengang starten!

Wir sind gespannt ;-)


Gruß
Volker

rincewind2
Bildleser
Beiträge: 21
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von rincewind2 » Fr 15. Aug 2014, 20:12

Habe inzwischen auch den Russland Pfad fertig, somit ist die Kampagne nun komplett.
Danke nochmal an RamsesII und Puma für ihre Geduld beim testen.

Empfohlene Prestigeeinstellungen: Immer 100:100, außer Denver 150:100, San Francisco 150:100, Riga 150:100

Die Kampagne hat (wie im beigüfgtem Readme schon erwähnt) die Eigenheit, das wenn man ein Szenario verliert, man mehr Prestige als bei einem Sieg bekommt.
Der Hintergrund ist ja der, das wenn man ein Szenario verliert, man auch meistens einen Großteil seines Korps verloren hat. Und mit einem dezimiertem Korps hat man ja in den folgenden Szenarien meist
absolut keine Chance mehr, mitzuhalten. Deshalb das viele Prestige bei einer Niederlage, um sich wieder eine Armee aufzubauen und vernünftig weiterspielen zu können.
Das hat aber den Nachteil, das ein Spieler, der mit hängen und würgen und großen Verlusten durchkommt und einen Sieg schafft, praktisch "bestraft" wird, weil er weniger Prestige als bei einer Niederlage bekommt.
Wie ist eure Meinung dazu?

Hier der Link zur kompletten Kampagne http://www.panzerliga.de/dt/docs/szenar ... e_pg3d.php
Und hier nochmal der Link zu den Karten. http://www.panzerliga.de/files/PGII/EndkampfMaps.zip
Viel Spaß beim Spielen !
Klaus

Benutzeravatar
Parabellum
Bildungsminister
Beiträge: 505
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 23:08
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von Parabellum » Fr 15. Aug 2014, 20:43

Hallo Klaus!

vorab ein großes Kompliment von meiner Seite für Deine Bereitschaft und Mühe mit dieser Kampagne frischen Wind in das angestaubte Spieleregal der Panzerliga zu bringen :anbet: :anbet: .
rincewind2 hat geschrieben:...Deshalb das viele Prestige bei einer Niederlage, um sich wieder eine Armee aufzubauen und vernünftig weiterspielen zu können.
Das hat aber den Nachteil, das ein Spieler, der mit hängen und würgen und großen Verlusten durchkommt und einen Sieg schafft, praktisch "bestraft" wird, weil er weniger Prestige als bei einer Niederlage bekommt.
Wie ist eure Meinung dazu?
:meinung: Dadurch ergeben sich eigentlich ungeahnte Möglichkeiten. Ohne aus dem Nähkästchen zu plaudern oder Handlungsanleitungen geben zu wollen, ergäbe sich für mich spontan die Möglichkeit eines strategischen Rückzugs und Rettung möglichst vieler Einheiten in das nächste Szenario, ohne auf Teufel komm raus und unnötiger Opferung von Kerneinheiten einen taktischen Sieg erringen zu wollen. Da geht eben das einzelne Szenario verloren, aber man kommt im nächsten mit geretteten Einheiten und viel Prestige umso stärker zurück. Die nächste Frage wäre, wie kann ich als Verteidiger genau das verhindern... und so kommt es doch zu vielen Wenn und Aber, die Deine Kampagne wohl einzigartig machen wird.

VG von P aus C
Bild

rincewind2
Bildleser
Beiträge: 21
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von rincewind2 » Fr 15. Aug 2014, 21:44

Hallo P.
Was ich natürlich nicht verhindern kann, wenn jemand mit "Absicht" verliert, auch wenn derjenige noch kaum Kerneinheiten verloren hat, um sich eine Monsterarmee aufzubauen und in den nächsten Szenarien locker zu gewinnen.
Aber wie du schon sagst, manchmal ist ein Rückzug und ein Szenario verlieren vielleicht der richtige Weg.
Der Prestigefaktor von GS zu Niederlage ist so 1 : 1,5 bis 4, abhängig vom Szenario. Je später in der Kampagne, desto größer der Faktor. Alles konnten wir nicht testen, sonst wären wir erst so im Jahre 2017 mit dem testen fertig geworden :D

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von RamsesII » Sa 16. Aug 2014, 13:06

Hallo,

ergänzend kann ich sagen, dass der Rückzug auch nicht immer einfach möglich ist. Aufgrund der starken Kräfte kann man auch im Rückzug befindlich ordentlich einen drauf bekommen und benötigt das Niederlagenprestige dann tatsächlich.

Wenn der Gegner den "Braten" riecht, nimmt er halt das Hex nicht und blast zur restlosen Vernichtung. Vergleichbare Fälle hatten wir durchaus beim Testen.

Gruß
Volker

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von RamsesII » Sa 3. Jan 2015, 21:10

Hallo Klaus,

ich habe inzwischen PG3D upgedatet auf die Version 3.0!

Obwohl alle Dateien die ENDKAMPF-Kampagne enthalten sind, sehe ich die Kampagne nicht in der Auswahl.

Woran kann das liegen!?

Viele Grüße
Volker

hoza
Bildungsminister
Beiträge: 384
Registriert: So 7. Mär 2010, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von hoza » So 4. Jan 2015, 11:54

Also bei mir ist seit der Ordnerumbenennung von ....3.0 in ...30 alles ok, auch der Endkampf wird angezeigt. Ich habe ihn allerdings in der 2.5 schon ein paar mal gestartet. :old1:

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von RamsesII » So 4. Jan 2015, 21:04

Hi Hoza,

das ist ja das Seltsame. Ich habe ja die ENDKAMPF als erster mit Klaus getestet und hatte Sie deshalb in der 2.5 am laufen :angst:

Gruß
Volker

hoza
Bildungsminister
Beiträge: 384
Registriert: So 7. Mär 2010, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von hoza » Mo 5. Jan 2015, 12:19

dann probier doch mal einen neuen download, sagt der IT-dummy :Whisopa1:


Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1941
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von M. Kessler » Fr 9. Jan 2015, 11:05

Nur zur Info - im Patch von 2.5 auf 3.0 sind die Scenarien angefasst wurden und zwar von sichtbar im Scenariomenü auf "unsichtbar" -> weil es eine Grenze gibt, wieviele Scenarien erscheinen und ist diese überschritten, geht gar nichts mehr. Also erst 2.5 mit Endkampfkampagne und dann auf 3.0 updaten :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
RamsesII
Moderator
Beiträge: 949
Registriert: So 4. Mär 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von RamsesII » Fr 9. Jan 2015, 14:34

M. Kessler hat geschrieben:Nur zur Info - im Patch von 2.5 auf 3.0 sind die Scenarien angefasst wurden und zwar von sichtbar im Scenariomenü auf "unsichtbar" -> weil es eine Grenze gibt, wieviele Scenarien erscheinen und ist diese überschritten, geht gar nichts mehr. Also erst 2.5 mit Endkampfkampagne und dann auf 3.0 updaten :)
Huhu,

ja - ich hatte die Endkampf ja drin und dann upgedatet :crazy:

ich warte ab - muus eh bald einen neuen Rechner "beglücken"!
Wie sieht es aus mit einer gepatchten Vollversion für 3.0?

Gruß
Volker

GeneralChaos
ABC-Schütze
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 11:49
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von GeneralChaos » Sa 21. Feb 2015, 11:59

Liebe bastler!
ich habe probleme in "endkampf" auf dem weg gegen russland.
in end17 kommt kein textfenster mehr(einleitungstext zum scenario) und end18 ist agnichtmehr spielbar, da wahrscheinlich aufgrund einer unvollständigen7beschädigten datei die map von end17 geladen wird und sich das spiel dann komplett aufhängt - sowohl die alte panzerliga-version als auch versionen 2.5 und 3.0
ich hoffe, irgendwer von euch hier weiß, wie man den fehler beheben kann...
Aus Fehlern lernt nur, wer sie korrigieren kann. Oder, wer sie mit einem Königstiger überrollt!

rincewind2
Bildleser
Beiträge: 21
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von rincewind2 » Sa 21. Feb 2015, 20:00

Hallo GeneralChaos
Diesen Fehler hatte ich noch nie. Habe die Dateien gerade nochmal angeschaut, bei mir funktionieren die, bei allen anderen Spielern gab es dieses Problem bisher auch noch nie.
Ich kann dir nur vorschlagen, die komplette Kampagne nochmals runterzuladen und alle Dateien zu überschreiben.

Hat sonst jemand eine Idee ?

Gruß
rincewind2
(Klaus)

GeneralChaos
ABC-Schütze
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 11:49
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von GeneralChaos » So 22. Feb 2015, 14:45

hab die kampagne von einer anderen seite runtergeladen und installiert - gleiches problem.
funktioniert nicht in version 3.0(dafür wurde die kampagne aber gemacht) und in allen anderen, die ich habe auch nicht :-(
wenn ich versuche, ins 2te scenario zu kommen, hängt sich immer erst das spiel, dann der ganze pc auf...und ich glaube zu viele erzwungene neustarts erträgt mein alter pc nicht mehr, dann geht da noch mehr kaputt...
Aus Fehlern lernt nur, wer sie korrigieren kann. Oder, wer sie mit einem Königstiger überrollt!

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1941
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von M. Kessler » So 22. Feb 2015, 17:07

kurze frage - mit welcher exe startest du das Spiel?
Bild
Bild

GeneralChaos
ABC-Schütze
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 11:49
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von GeneralChaos » So 22. Feb 2015, 20:10

normaler weise mit pg3dde301.exe über die dxwnd4pg grafikunterstützung, ich hab jedoch auch alles mögliche andere schon probiert, immer das gleiche resultat: erst spiel, dann pc aufgehängt
Aus Fehlern lernt nur, wer sie korrigieren kann. Oder, wer sie mit einem Königstiger überrollt!

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1941
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von M. Kessler » So 22. Feb 2015, 21:26

OK dann beschreib mal das "aufhängen".

Geht die Eieruhr und dann passiert nichts?
Bild
Bild

hoza
Bildungsminister
Beiträge: 384
Registriert: So 7. Mär 2010, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von hoza » Mo 23. Feb 2015, 10:44

GeneralChaos hat geschrieben:normaler weise mit pg3dde301.exe über die dxwnd4pg grafikunterstützung, ich hab jedoch auch alles mögliche andere schon probiert, immer das gleiche resultat: erst spiel, dann pc aufgehängt
wenn ich das richtig sehe, beißen sich die beiden also nur die 301.exe einsetzen, die braucht diedxwnd4pg nicht mehr :lol: :bier: :old1:

GeneralChaos
ABC-Schütze
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 11:49
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von GeneralChaos » Mo 23. Feb 2015, 15:10

ne, mit oder ohne grafikunterstutzung, ob version 3.0 2.5, die pl-version oder das ganz alte pg3d, immer hängt sich das probramm auf nach dem ersten scenario - scenario beendet, textfenstererscheint, prototyp wird zugesandt und wenn man dann den haken anklickt, hängt das spiel. laut taskmanager, der nur durch tastenkombinationen sichtbar gemacht werden kann( strg+esc, dann strg+aft+enft, dann mit wechseltaste auswählen und mit "rechte-maustaste-taste" der tastatur menue öffnen und task beenden), ist das spiel im inaktiv-modus.
ich wollte fotos mit hochladen, leider sind die dateien jedoch zu groß

ps: rechte maustaste im spiel geht problemlos, nur nach dem absturz überlagert das als inaktiv markierte spiel alle anderen programme auf dem bildschirm, daher die tastenkombis
Zuletzt geändert von GeneralChaos am Di 24. Feb 2015, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
Aus Fehlern lernt nur, wer sie korrigieren kann. Oder, wer sie mit einem Königstiger überrollt!

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1941
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von M. Kessler » Mo 23. Feb 2015, 19:57

Kannst du im Spiel selbst die rechte Maustaste verwenden, oder stürzt das Spiel dann auch ab? Fotos kannst du mir schicken.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Parabellum
Bildungsminister
Beiträge: 505
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 23:08
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von Parabellum » Di 24. Feb 2015, 16:23

GeneralChaos ist mit seinen Fragen auch im Raiders-Forum aktiv. Nach seiner heutigen Frage "was rsf ist, bzw wo ich es finde" scheint mir klar zu sein, dass es hier einer geduldigen und grundlegenden Aufklärung bedarf, weil er hier alle E-Files in Ihren vergangenen und aktuellen Versionen und sowie die RSF- und PL-Kampagnen in einen Topf geworfen und einmal kräftig durchgerührt hat. Das dann überhaupt noch ein Kampagnen-Scenario läuft grenzt schon an ein Wunder...Freiwillige vor, ich habe im Moment dafür keine Kapazitäten!

VG von P aus C
Bild

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1941
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von M. Kessler » Di 24. Feb 2015, 16:32

*duck* -> Aber du kannst mal ganz einfach die Raiders-version von PG3D installieren schau hier = http://www.panzer-general-3d.de/t848656 ... nload.html

ähnliche Vollversion wird es demnächst für die PL Version geben...
Bild
Bild

GeneralChaos
ABC-Schütze
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 11:49
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von GeneralChaos » Mi 25. Feb 2015, 15:41

parabellum, dies ist nicht wahr, ich habe inzwischen fünf verschiedene pg3d-verzeichnisse auf meinem rechner, eins für dateien aus diesem forum, eins für dateien aus rayydars forum, eins für kampagnen, eins um selber neue scenarien zu basteln zu basteln und die scenarien meines vaters zu spielen und noch die ganz alte pg3d-originalversin von der installations-cd - einfach nur, da ich mit dieser grafik "aufgewachsen" bin und weil es einfach etwas originales ist ;-)
Aus Fehlern lernt nur, wer sie korrigieren kann. Oder, wer sie mit einem Königstiger überrollt!

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 1941
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von M. Kessler » Mi 25. Feb 2015, 17:07

super !!! Das mit dem "basteln" hört meine Bastlerseele gerne :bier2: Funktionieren die anderen Versionen tadellos? Also wo genau hast du Probleme - nur bei der Endkampf-Kampagne oder generell? Ich hab den Überblick verloren... Deine Bilder habe ich bekommen. Leider hab ich den Fehler noch nicht gesehen und "inaktiv" sagt mir gar nichts :3rc:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Parabellum
Bildungsminister
Beiträge: 505
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 23:08
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von Parabellum » Mi 25. Feb 2015, 19:06

GeneralChaos hat geschrieben:parabellum, dies ist nicht wahr, ich habe inzwischen fünf verschiedene pg3d-verzeichnisse auf meinem rechner, eins für dateien aus diesem forum, eins für dateien aus rayydars forum, eins für kampagnen, eins um selber neue scenarien zu basteln zu basteln und die scenarien meines vaters zu spielen und noch die ganz alte pg3d-originalversin von der installations-cd - einfach nur, da ich mit dieser grafik "aufgewachsen" bin und weil es einfach etwas originales ist ;-)
Die Aussage mit den vielen Verzeichnissen hilft doch schon weiter um Dein Problem einzugrenzen. Du hast ein Verzeichnis angelegt, welches Du zum spielen von Kampagnen nutzt. Welche Kampagnen hast Du darin gespeichert? Und mit welchem E-File (RSF 3.X => Raiders oder PL 2.5/3.0 => Panzerliga) spielst Du dort?
Im Raiders-Forum schreibst Du, dass Du die Kampagne WK II von Major Heinz spielst. Das ist eine Kampagne, die nur mit dem RSF 3.X problemfrei gespielt werden kann. Im Panzerliga-Forum geht es Dir um die Kampagne "Endkampf" von Rincewind2. Diese wird mit dem PL-E-File 2.5 oder höher problemfrei gespielt. Wenn Du also ein Verzeichnis für beide Kampagnen nutzt und gleichzeitig auch beide E-Files (RSF 3.X oder PL 2.5/PL 3.0) darin installiert hast, dann hättest Du Deinem Namen Ehre gemacht, weil es so nicht funktioniert. Du musst die Kampagne WK II und das RSF-E-File in ein Verzeichnis bringen und die Kampagne Endkampf und das PL-E-File in ein anderes Verzeichnis. Hast Du das so?

VG von P aus C
Bild

Rayydar
Nachwuchsromancier
Beiträge: 86
Registriert: So 28. Apr 2002, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von Rayydar » Do 26. Feb 2015, 18:17

Parabellum hat geschrieben:Wenn Du also ein Verzeichnis für beide Kampagnen nutzt und gleichzeitig auch beide E-Files (RSF 3.X oder PL 2.5/PL 3.0) darin installiert hast, dann hättest Du Deinem Namen Ehre gemacht, weil es so nicht funktioniert.
Ähm ... man kann nicht zwei E-Files in einem Verzeichnis haben, denn die Dateiennamen sind ja identisch . ;)
Ansonsten ist dein Ansatz bzgl. des generellen Chaos wohl nicht verkehrt.

Habe übrigens eine neue Offensive an der James-F(r)ont gestartet, um die Gefahr solchen Wiggels in Zukunft zu minimieren. Schaun mer mal, wie er das sieht.
- Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

PikAs2
Bildleser
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 20:58
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von PikAs2 » Do 25. Feb 2016, 11:18

Moin Generale,
erstmal möchte ich ein grosses Lob an den Ersteller dieser Kampagne (Endkampf) los werden.Das ist die beste Kampagne,die ich je gespielt habe :bier2:
Allerdings habe ich ein Problem.Ich spiele mit der Version 3.5 gegen den Computer.Ich vertrete die Achsenmächte und der Compi die Alliierten.In dieser Kampagne kommt man ja
an einen Punkt,wo man sich entscheiden muss,ob es gegen die USA oder gegen die Russen weitergeht.Im ersten Durchgang habe ich mich für die Eroberung der USA entschieden
und alles lief glatt.Im zweiten Durchgang bin ich nun wieder an diesem Entscheidungspunkt angekommen und möchte nun gerne gegen die Russen kämpfen,aber egal,welche Flagge ich auswähle,
es geht nur gegen die USA weiter,hm :roll: kann mir vielleicht jemand sagen,was da falsch läuft?Ich habe alle neuen Dateien,nach Fertigstellung des Russland-Weges, ordnungsgemäss installiert.
mfg

PikAs2
Bildleser
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 20:58
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von PikAs2 » Sa 5. Mär 2016, 11:36

Moin Generale,
ich spiele nun mit der Version 4.0 und die Endkampf Kampagne zum x-ten mal.Endlich habe ich es auch mal geschafft,den russischen Weg einzuschlagen.
Das Szenario Odessa läuft noch einwandfrei,aber nach dem Sieg dort,geht es nicht weiter.Ich komme danach auf eine Karte,wo nur noch Chaos herrscht.Stadtfelder im Wasser,Einheiten im Wasser und so weiter...Dann friert das Spiel ein und nichts geht mehr.Auch ist mir aufgefallen,das sich das Save-Game nach dem letzten speichern unheimlich aufgebauscht hat.Es hat jetzt eine File-Grösse von über 1MB,vorher waren es gerade mal ca 600 kb,ausserdem lässt es sich im Spiel auch nicht mehr laden,deshalb kann ich auch keine Screens anbieten.
Hat jemand eine Idee,was da kaputt gegangen ist?
mfg

PikAs2
Bildleser
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 20:58
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von PikAs2 » Di 4. Dez 2018, 14:47

Moin Generale,
mein Problem hat sich erledigt.Mit der Suite kann man alles reparieren :D
mfg

hoza
Bildungsminister
Beiträge: 384
Registriert: So 7. Mär 2010, 09:30
Kontaktdaten:

Re: Neue Kampagne Endkampf

Beitrag von hoza » Di 4. Dez 2018, 17:48

In der Tat ist Endkampf eine Klasse Kampagne. Aber richtig zum Tragen kommt die Qualität erst gegen menschliche Gegner, weil die KI mit den Kaufmöglichkeiten und der Einheitenaufrüstung nix Gescheites anfängt. :Whisopa1:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste