Schweigen, Leere

Sinn(Hirn)loses aller Art und mehr...

Moderator: PanzerLiga-Team

Antworten
Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Schweigen, Leere

Beitrag von Sombra » Do 8. Nov 2007, 15:11

Hallo Kollegen,

ich finde in der Panzerliga ist es sehr ruhig geworden. Entweder sind wir alle schreibfaul geworden..Lange keine guten neuen aARs für SC2 und noch keine einzige für WaW gesehen oder aber die PL sieht aus nmeiner Sicht schweren Zeiten entgegen.

Meine Bitte schreibt mal wieder etwas mehr sonst ist es hier zu ruhig. :angst:
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Benutzeravatar
harlek1n
Sonntagsschreiber
Beiträge: 27
Registriert: Mo 3. Sep 2007, 19:28
Kontaktdaten:

Beitrag von harlek1n » Do 8. Nov 2007, 15:36

aloha,

dann geh doch mal mit gutem beispiel vorran!

Da ich noch nicht so den Plan von SC2/WAW habe (hab erst mit waw angefangen überhaupt sc2 zu spielen) erspar ich mir erstmal nen aar in der beziehung.
Kann zu unserem Spiel im Moment nur sagen: Aufregend!
Der Brite hat sich im Oktober/Nov 39 direkt Norwegen unter den Nagel gerissen und versucht mir diplomatisch Spanien marode zu machen. Daher Sind die Achsentruppen auch nach dem Fall Frankreichs (april 40) direkt weitermrschiert! (Vichy Juli 40 und Spanien bis Dez 40)

Das gesamte lesenswerter zu gestalten und mit etwas mehr Liebe zum Detail zu gestalten obliegt dir!

greetz
Harlek1n

Benutzeravatar
RQRD
Gutenberg jr.
Beiträge: 638
Registriert: Do 9. Mär 2006, 13:19
Kontaktdaten:

Beitrag von RQRD » Mo 12. Nov 2007, 10:52

ja Sombra das stimmt wohl schon irgendwie, dein aar gegen Harlek1n macht mir fast sc2 schmackhaft :roll: aber nein, es ist und bleibt mir zu kompliziert :gaga:

Ich glaube, schon seit einiger Zeit ist die PL bezüglich ihrer Mitgliederaktivitäten im Umbruch. Alte Veteranen setzen sich zu Ruhe und viele neue Spieler finden den Weg ins Forum schwer, selten was weiß ich.
Und wenn ich mir die SC2-tabelle anschaue, da kommen die meisten nicht über 5 Partien. Da dauert es wohl auch seine Zeit, bis man sich 'kennt' und dann auch über das Forum kommunizieren möchte. Hinzu kommt die, mir bis jetzt noch immer unverständlich, notwendige gesonderte Anmeldung im Forum.

Und dann fehlt vielleicht für SC2 ein Tunier, um mal alle zu sammeln.
Obwohl ich nicht weiß, ob das funktionieren kann. Die Spiele ziehen sich ja elendig hin.
Ein mixed-team-event schwebt mir ja schon länger vor, sc1, sc2, pg. Aber jetzt ist da wohl auch keine Zeit, sc1-pbem-Meisterschaft, pg3 Tunier läuft grad.

Gute aar's findest du - solange ich dabei bin natürlich - immer bei SC1 :D

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Kessler » Mo 12. Nov 2007, 16:49

Huhu ihr´s,

jep Events sind immer gut. RQRD ist sozusagen Organisator vom SC Bereich - jedenfalls bei der Meisterschaft und da es da gut läuft würde ich es auch erweitern wollen :bier2:

Bei PG 3D mach ich es. Für alle anderen haben wir noch keine Event-organisatoren. Ist ´ne etwas undankbare Aufgabe, aber macht auch spaß ;)

Mix-team-event hört sich auch toll an :bier2:
Bild
Bild

Benutzeravatar
angryFlo
Sonntagsschreiber
Beiträge: 50
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von angryFlo » Fr 21. Dez 2007, 12:59

Also ich schaue eher selten ins Forum. Bei mir spielt sich im Bereich PG1 und AG alles per Email ab, wenn sich erstmal eine Gruppe an Spielern gefunden hat kommunizieren wir eigentlich nur noch per email.

Daher läuft denke ich vieles an dem Forum hier vorbei, richtig ?

Ich kenn es von anderen Foren das man Spiele gegen den PC anfängt und diese dann Kommentiert und mit Screenshots versieht.
Die KI von PG1 ist allerdings nicht sehr anspruchsvoll, da kann man bei D--DAY sogar England erobern ohne zu schummeln .... :-)

Die anderen Spiele spiele ich nicht, aber gerade SC scheint da ein wenig komplexer zu sein, vielleicht traut sich das ja jemand zu so ein Spiel "öffentlich" zu spielen und mit anderen gemeinsam zu diskutieren was man als nächstes tut etc....

Nur so als Vorschlag.

Benutzeravatar
Königstiger
Call me Admin
Beiträge: 2681
Registriert: Sa 5. Jan 2002, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Königstiger » Fr 28. Dez 2007, 14:45

RQRD ist der neue Obermacker in SC1? :eek: ..und Sombra spielt kein Wesnoth mehr? Da sieht man wie schnell sich das Rad der Zeit dreht. :D

Nachdem ich das letzte Mal meinen PC neu aufgesetzt hab, hab ich zu meinem ensetzen festgestellt das ich SC1 verschlampt hab, ich tippe auf verborgt und nicht zurückbekommen und SC2 verstaubt bei mir. Mittlerweile bei Patch 8 angelangt ist auch nicht von schlechten Eltern. :roll:

Benutzeravatar
RQRD
Gutenberg jr.
Beiträge: 638
Registriert: Do 9. Mär 2006, 13:19
Kontaktdaten:

Beitrag von RQRD » Do 3. Jan 2008, 00:56

Königstiger hat geschrieben:RQRD ist der neue Obermacker in SC1? :eek: ..
..
:lol: ja ja so entstehen tiefere Wahrheiten :gaga:

Na das ist ja mal n Ding, gut dass du nicht auch deinen Computer verschlampt ähm verborgt hast. :)

Und schön dass du Sombras Aufruf zur Forumaktivität nicht widerstehen konntest.. hehe

Benutzeravatar
Königstiger
Call me Admin
Beiträge: 2681
Registriert: Sa 5. Jan 2002, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Königstiger » Do 3. Jan 2008, 10:42

Das Forum war schon immer etwas :alt: aber momentann rieseln sogar nur mehr alle paar Tage Posts rein. Vom Winterschlaf kann man da nimmer sprechen, eher von Leichenstarre. :D

Also das ich gerade SC verschlampe ist eine Schande. :( Na wennst wiedermal zocken willst schickst es mir halt mal über icq....der Download wird zwar bisschen dauern, aber es wär ja für einen guten Zweck. :D

Shadow

Beitrag von Shadow » Do 3. Jan 2008, 13:31

Die Leichenstarre scheint insbesondere die PG3Dler zu betreffen, hier tut sich rein gar nichts. :3rc: Dass wir mit unserer neuen Version, an der wir lange gebastelt haben und mit neuen Szenarien das Spiel wieder etwas belebt haben, hat sich offenbar auf das Forum nicht ausgewirkt. Der neue Thread "Konstruktionsabteilung" in der man durch Vorschlage aktiv an der in Arbeit befindlichen Version 2.2 mitarbeiten kann, reizt offensichtlich kaum jemanden. Vermutlich liegt das auch daran, dass viele das Forum gar nicht erst aufsuchen und somit wissen, dass ihre Meinung gefragt ist. :gaga:
ergo doch Leichenstarre :(

Gruß Shadow

Benutzeravatar
Taurec
Freizeit-Goethe
Beiträge: 155
Registriert: So 4. Nov 2007, 20:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Taurec » So 13. Jan 2008, 01:40

Öh... Wo soll denn dieser Thread sein? Unter PG 3D ist er jedenfalls nicht. ^^
Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.
Meine SF-Story

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Kessler » So 13. Jan 2008, 09:46

Hallo Taurec

hier ist die Bereich: viewforum.php?f=62
Bild
Bild

Rufus T Firefly
Sonntagsschreiber
Beiträge: 61
Registriert: Di 15. Jan 2008, 19:59
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufus T Firefly » Sa 26. Jan 2008, 13:52

Aaargh ... röchel ... hust ... Moment, geht gleich ... staub ... röchel ...
So, jetzt wird’s wohl gehen.
Tschuldigung, dauert ein bisschen, bis man sich als Karteileiche entstaubt hat.

:rip1:

Nach Sombras Wehklagen über die Totenstille im Forum, möchte ich als auferstandene Karteileiche zum Thema Totenstille mal was beitragen.
Nachdem ich vor etwa einem Jahr diesem ehrenwerten Verein beigetreten bin, war nach ein paar Wochen wieder Schluss mit meinen Aktivitäten. Wie kam es?

Als SC2 rauskam hatte ich mich endlich dazu durchgerungen, es endlich mal zu spielen. Vorher hatte ich schon lange überlegt, ob ich trotz der katastrophalen Graphik mich nicht doch auf das Schlachtfeld von SC wagen sollte (ja, ich weiss, es geht ums Gameplay, nicht um die Präsentation; aber, das Auge isst mit, und bei der Graphik der SC-Screens hatte ich einfach keinen Appetit mehr). Dann also SC2. Und als alter Hase im Bereich PG1, AG, PGIII und PA hatte ich Lust, mich mit anderen zu messen. Gegen die KI anzutreten war nur als Auftakt zum Lernen der Features gedacht. Leider war ich von SC2 schnell enttäuscht (unten dazu mehr), sodass ich das alte PG1 und PGIII wieder installiert hab und ein paar Spiele hier und im Panzerclub gespielt habe.

Leider bin ich beim Panzerclub aus der Liga rausgeflogen, weil es eine unvollständige D-Liga gab, aus der die Lücken in der C-Liga gefüllt wurden, als da einige Spieler abgesprungen waren. Waren nur zuwenig Plätze, als dass ich da auch noch untergekommen wäre.

:3rc:

Hier in der PL hab ich dann leider Anmeldungen zu Turnieren oder für die Liga verpasst, sodass ich etwas enttäuscht war (weiss auch immer noch nicht, wann ich wem Bescheid geben muss, wenn ich in ner neuen Runde einsteigen möchte; oder reicht es einfach Terif mal zu mailen?)

Bin deshalb nach kurzer Zeit abgetaucht und für ein paar Monate im Mittelalter verschwunden (Medieval 2).
:4576:

Anschliessend habe ich mich auf die Schlachtfelder von HoI2 begeben. Nachdem ich mit HoI das gleiche Problem hatte wie mit SC, habe ich mir trotz der grauenhaften Graphik HoI2 geholt, das mich schon lange interessiert hat (bei der Graphik, muss man dann eben mal ein Auge zudrücken; geht ja schliesslich mehr ums Gameplay als um die Präsentation). :D

Hatte gehofft, dass mich SC2 WaW mehr begeistern kann als das Grundspiel. Aber da die meisten hier in WaW nicht gerade eine Verbesserung sehen, was den MP-Teil angeht, mich SC2 von den Möglichkeiten der strategischen Planung aber doch immer noch reizt, wird ich es jetzt mal auf die aktuelle Version patchen und lasse mich dann gerne zu ner Party herausfordern. Könnte mich auch dazu hinreissen lassen, nen AAR zu schreiben; und da auch zu kommentieren, warum mir SC2 nun doch/ nun immer noch nicht gefällt. Mag sein, dass ich es ja falsch angehe. Da könnt ihr gerne Kommentare und Tipps zu den AAR-Beiträgen abgeben. :dribbel:

Generell fand ich SC2 zu schlecht ausbalanciert. Zu Beginn überrollt die Achse alles, was ihr im Weg steht, dann geht ihr langsam die Puste aus und die Alliierten starten den Gegenschlag, dem die Achse dann zunehmend weniger entgegensetzen kann. Ok, historisch korrekt. Aber es läuft im Endeffkt dann doch nur daraus hinaus als Spieler der Achse möglichst alles schnell genug platt zu machen und so zu gewinnen, bevor der Umschwung kommt und man unaufhaltsam verliert. Mir hat eine ausgedehnte Phase gefehlt, in der das Spiel so auf der Kippe steht, dass beide Seiten gewinnen können und es somit darauf aunkommt, wer über ne Reihe von Zügen die bessere Taktik hat. Oder hab ich die Finessen von SC2 einfach nicht erkannt? :conf44:

Falls mich also jemand mit ner Party überzeugen will, dass SC2 doch super ist, ... bin bereit.

Das Ganze hier mal als Erklärung, warum es trotz Neulingen doch dazu kommt, dass immer die gleichen Leute hier was posten oder es einfach doch recht ruhig ist.

:MoinN:

Benutzeravatar
M. Kessler
Administrator
Beiträge: 2007
Registriert: Fr 8. Feb 2002, 15:05
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Kessler » Sa 26. Jan 2008, 15:44

Für PG 3D Manöver und Meisterschaft bin ich zuständig. Da mach ich immer vor Beginn eine Rundmail an alle PG 3D Spieler und in die News. Anmeldung erfolgt über e-mail an mich. Kann dich also beim nächsten Mal gerne vormerken.

Für PG 1 ist Hans ak Rommel zuständig.

für SC ist Ralf ak rqrd zuständig.
Bild
Bild

Shadow

Beitrag von Shadow » Sa 26. Jan 2008, 16:07

Nun dann versuch es doch einfach noch mal mit dem guten alten PG3D. Wir haben mit der neuen Version jede Menge neue Szenarien anzubieten und waren auch bei historischen Szenarien bestrebt eine Ausgeglichenheit herzustellen um beiden Seiten die Chance zum Sieg zu geben.

Rufus T Firefly
Sonntagsschreiber
Beiträge: 61
Registriert: Di 15. Jan 2008, 19:59
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufus T Firefly » Sa 26. Jan 2008, 17:25

@ M. Kessler: Danke für die Info. Kannst mich für das nächste Manöver gern vormerken. Bei PGI muss ich erst noch sehen, ob ich die richtige Version habe.

@ Shadow: Gegnersuche für PGIIID ist schon gepostet. Hatte allerdings heute nach dem Update auf die neue Version noch keine Gelegenheit, mir die neuen Szenarien und Einheiten genauer anzugucken. Mach ich morgen aber. So alt es auch ist, es macht immer noch Spass.

Shadow

Beitrag von Shadow » Sa 26. Jan 2008, 18:02

Wenn du einen Gegner suchst für PG3D stehe ich dir für die neue Version gerne zu Verfügung :)

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Di 5. Feb 2008, 14:28

Gibt es eignetlich die Möglichkeit das einbinden von Photos in AARS irgendwie zu erleichtern? Ich denke ein paar hübsche Bilder hier und dort würden die aARs sehr viel attraktiver machen.
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Shadow

Beitrag von Shadow » Di 5. Feb 2008, 14:34

Ich denke mit einem externen Programm wie Imageshack müsste es gehen

Shadow

Test

Beitrag von Shadow » Di 5. Feb 2008, 14:38

Bild
Zuletzt geändert von Shadow am Di 5. Feb 2008, 14:43, insgesamt 2-mal geändert.

Shadow

Beitrag von Shadow » Di 5. Feb 2008, 14:41

so klappt es doch :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
Terif
Administrator
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 16:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Terif » Di 5. Feb 2008, 15:17

Das Betätigen der Drucktaste und abspeichern via Bildbearbeitungsprogramm lässt sich nicht umgehen um Screenshots zu erstellen (ist aber auch nur ein 10 Sekunden-Aufwand :D) - bei deren Hochladen ins Internet gibts allerdings eine einfache Möglichkeit:

Auf Wunsch kannst du Bilder für AARs auch bei der Panzerliga hochladen und von dort in deine Beiträge einbinden - bei Bedarf einfach mir ne Mail schicken damit ich dich freischalte :).

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Mi 6. Feb 2008, 12:36

Danke Terif, hoffentlich mal bald wieder mehr Zeit mich de Unterwerfung ganzer Volksstämme widmen zu können
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Benutzeravatar
Taurec
Freizeit-Goethe
Beiträge: 155
Registriert: So 4. Nov 2007, 20:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Taurec » Mi 6. Feb 2008, 14:50

Terif hat geschrieben:Das Betätigen der Drucktaste und abspeichern via Bildbearbeitungsprogramm lässt sich nicht umgehen um Screenshots zu erstellen (ist aber auch nur ein 10 Sekunden-Aufwand :D) - bei deren Hochladen ins Internet gibts allerdings eine einfache Möglichkeit:

Auf Wunsch kannst du Bilder für AARs auch bei der Panzerliga hochladen und von dort in deine Beiträge einbinden - bei Bedarf einfach mir ne Mail schicken damit ich dich freischalte :).
Wobei man hier anmerken sollte, das die Drucktaste unter Panzer General 3D nicht funktioniert. Auf dem so entstandenen Bild kommt nur Farbensalat raus.
Ich selber benutze für Screenshots Irfanview (http://www.irfanview.de), das ist kostenlos, und es funktioniert auch unter PG 3D.
Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.
Meine SF-Story

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Mi 26. Mär 2008, 11:09

Hmm habe mal mit Imageshack gepielt aber irgendwie bin ich immer noch zu blöd die Bilder in AARs sichtbar zu machen.......
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Benutzeravatar
Gary
Bildungsminister
Beiträge: 305
Registriert: Do 21. Feb 2008, 09:22
Kontaktdaten:

Beitrag von Gary » Mi 26. Mär 2008, 11:29

Vielleicht einfach mal für Leute, die es noch nicht so kennen: Fraps (z.Zt. v2.9.4) wäre sicher interessant. Einfach eine freie Taste definieren, wo es das ganze hinspeichern soll, und schwupps, hat man den Screenshot.

Bild

Und dann zur Not noch, zwecks Internet, das kleine Freeware-Tool nutzen: BMP TO JPG Converter. Das Teil ist eigentlich ideal für große Bildermengen, die konvertiert werden müssen.

Aber mal am Rande, was meint ihr mit "AARs" O.o ?

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Mi 26. Mär 2008, 11:54

Hi gary, AAR = After Action Report.

Mein Problem ist eigentlich weniger das erstellen von Screenshots...bzw. das hohladen bei Imageshack sondern vielmehr wie bekomme ich die Bilder so hübsch wie bei Dir ins Forum gestellt....
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Benutzeravatar
Gary
Bildungsminister
Beiträge: 305
Registriert: Do 21. Feb 2008, 09:22
Kontaktdaten:

Beitrag von Gary » Mi 26. Mär 2008, 12:06

Nun, man hilft doch gern.

Grafiken
Mit dem Bild (mit Link)

:)

Benutzeravatar
Taurec
Freizeit-Goethe
Beiträge: 155
Registriert: So 4. Nov 2007, 20:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Taurec » Mi 26. Mär 2008, 12:34

AAR= After Action Report.
Man kommentiert sein Spiel und präsentiert es mit Screenshots.

EDIT:
Oh... hab die neue Seite nicht gesehen. ^^
Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.
Meine SF-Story

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Fr 8. Aug 2008, 11:54

:( geht die Zeit der Dinosaurier sprich rundenbasierter Kriegsspiele endgültig zuende?
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Benutzeravatar
Taurec
Freizeit-Goethe
Beiträge: 155
Registriert: So 4. Nov 2007, 20:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Taurec » Fr 8. Aug 2008, 12:11

Wenns nach mir geht nein. Ich hab nur keine Zeit... ^^
Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.
Meine SF-Story

Benutzeravatar
Gary
Bildungsminister
Beiträge: 305
Registriert: Do 21. Feb 2008, 09:22
Kontaktdaten:

Beitrag von Gary » Fr 8. Aug 2008, 12:27

Jemand hat mal gesagt: "Es gibt da immer so das typische Sommerloch..." ;)

Ich glaube das erleben wir gerade, aber auch wie Taurec, mir geht es ähnlich - entweder spannt einen die Arbeit ordentlich ein oder aber das Privatleben... xD

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Fr 8. Aug 2008, 12:33

:angst: Na wenigstens gibt es noch ein paar Regungen und Zuckungen... das mit dem Zeitmangel kann ich gut verstehen.
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Rufus T Firefly
Sonntagsschreiber
Beiträge: 61
Registriert: Di 15. Jan 2008, 19:59
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufus T Firefly » Mi 13. Aug 2008, 16:45

Die CEaW-Ecke ist recht aktiv (siehe Forumsbeiträge).

Und das Nachfolgespiel zu CEaW ist auch schon in der beta. Also wird es auch weiter rundenbasierte Spiele geben, und das ist gut so!!! :dance00:

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Do 14. Aug 2008, 09:16

:domina: Ja sehr gute AAR von Ralley + Konsorten bezgl CEAW.
Persönlich erscheint mir CEAW noch etwas unausgewogen auch wenn mich das Spiel richtig interessiert.
Was mich letztendlich abgeschrecht hat war eine/mehere Diskussionen by Slitherine:

- Sealion sinnvoll oder nicht => Seelöwe immer möglich aber nicht sonderlich sinnvoll

- Blitzkrieg + Kesslschlachten => Versuchen einen Kessel zu bilden und Truppen erst von versorgung abschneiden sollte man laut den Beschreibung tunlichst unterlassen

etc.

Habe allerign sHoffnugnen auf Commanders Napoleon at war.
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Benutzeravatar
Otto Liman von Sanders
Nachwuchsromancier
Beiträge: 81
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 22:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Otto Liman von Sanders » Do 14. Aug 2008, 13:47

Hi Sombra. Hab mir CEaW auch zugelegt und gefällt.
Was steht da im Slitherineforum warum man keine Kessel bilden sollte ?
Möge der Bessere gewinnen und ich nicht verlieren !

Benutzeravatar
Sombra
Mr. Duden
Beiträge: 2152
Registriert: Do 19. Aug 2004, 13:16
Kontaktdaten:

Beitrag von Sombra » Do 14. Aug 2008, 16:58

Relativ einfach, lauf Forum senkt das abschneiden von der Versorgung nicht "radikal" und schnell die Kampfeffektivität der eingeschlossen Einheiten. Somit sind all Einheiten die den Feind umgangen haben in Gefahr von 2 Seiten die Zange genommen zu werden bzw. der Gefahr von Gegenangriffen ausgesetzt ohne einen großen Vorteil dadurch zu haben. Es wurde empfohlen (zumindest gegen menschliche Gegner ), das das aufrollen eher zu empfehlen sei als zu versuchen Feinde einzukesseln und von der Versorgung zu trennen
Rettet eure Frauen und Schafe der Nordmann kommt.

Rufus T Firefly
Sonntagsschreiber
Beiträge: 61
Registriert: Di 15. Jan 2008, 19:59
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufus T Firefly » Fr 15. Aug 2008, 14:37

Na ja, nur weil Einkesseln wenig Sinn macht und ein Blitzkrieg gegen Frankreich nicht sinnvoll ist (siehe auch die sehr gute Strategieempfehlung zum Westfeldzug von Ralley) bietet CEAW doch noch ne Menge Möglichkeiten. Gerade der aktuelle AAR von Ralley und Manstein zeigt, wie welche strategischen Möglichkeiten das Spiel bietet.

Was ein bisschen zu kurz kommt sind der Seekrieg und vor allem die Diplomatie.

Benutzeravatar
Ralley
Freizeit-Goethe
Beiträge: 281
Registriert: Di 1. Nov 2005, 19:31
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralley » Fr 15. Aug 2008, 15:46

Das Diplomatie zu kurz konnt ist gut ... die gibt es in CEAW überhaupt nicht weder das Kriegserklärungen Einfluss auf den Kriegsbeitritt anderer Länder haben noch das man Länder durch IT beeinflussen kann. Da fehlt wirklich etwas und würde dem ganzen Game mehr Tiefe verleihen.

Wäre zu wünschen das wenigsten Kriegserklärungen Auswirkungen auf die Kriegsanstrengungen anderer Länder hätten. Darüber könnte man ohne viel Aufwand ein Feature einbauen.

Bezüglich Slithrine-Forum. Ehrlich, die Jungs dort haben überhaupt keinen Plan und ist deren persönliche Einschätzung.

Kesselschlachten

Kesselschlachten sind im Osten das normalste von der Welt. Zumindest beim Start von Barbarrossa werden die Grenzgarnisonen der Nord- und Mittelfront regelmässig eingekesselt und dann von der nachrückenden Infantrie der Satelliten-Staaten (Ungarn, Bulgaren, Rumänien) nach und nach aufgerieben während die deutschen Kampftruppen einfach weitermarschieren und sich nicht mehr darum kümmern.

Das ist Barbarossa Standardzug.

Wenn die eingekesselten Einheiten keine Stadt als Versorgungspunkt haben sind Kessel auf jeden Fall zu empfehlen ... später z.B. bei Kurks oder Wroronesh ... Stadt einnehmen und restlichen Einheiten umzwingeln und der nachrückenden Infantrie den Rest überlassen. Entscheidend dabei immer, dass eine mit eingekesselte Stadt sofort eingenommen wird was aber an sich überhaupt kein Porblem ist. Stadtbesatzung runterbomben und mit Panzer einnehmen.

Im Westfeldzug ist das einkesseln 1940 allerdings wirklich Blödsinn. Einfach weil dazu viel zuwenig Platz vorhanden ist. Wer hier einfach nur seine Panzer nach vor schickt ist schlecht beraten. Es ist hier wesentlich sinnvoller die Front aufzureiben und nur die Maginotlinie abzuschneiden.

Seekrieg / U-Boote

Das Feature der fahrenden und sichtbaren Konvois ist im Grunde genial.

Das erheblichste Manko ist aber, dass die Konvois nach dem Zug der Achse fahren und wenn sie auf U-Boote drauffahren die U-Boote sofort im Allieszug sichtbar und angreifbar sind und somit sofort aufgerieben werden.

Das könnte ganz einfach behoben werden wenn die Konvois nach dem Allieszug fahren würden. Damit hätten die U-Boote die Chance einfach abzuhauen und die Achse könnte einen tollen U-Bootkrieg aufziehzen gegen den die Allies aktiv etwas machen und U-Boote suchen müssten.

Im Grunde eine kleine Änderung und durch ein entsprechenden Update sicher zu beheben. Dann könnte die Achse auch einen U-Bootkrieg im Atlantik planen .... in der derzeitigen Version kann man die U-Boote im Grunde nur als Kampfunterstützung gebrauchen.

Ansonsten ist es für den Italiner möglich im Mittelmeer Seeschlachten zu veranstalten ... dazu müssen sie natürlich erstmal die Seetech verbessern und entsprechend rüsten .... das ist möglich wenn eine solche Strategie gespielt wird.

Sealion


Ein Sealion ist eigentlich unmöglich. Das liegt weniger daran das die Deutschen Truppen überzusetzen als daran das sie ohne Versorgung keine Chance haben eine Stadt zu erobern. Da braucht der Engländer sich nicht mal gross anzustrengen.

Sehe da nur eine realistische Chance wenn der Deutsche bereits sehr früh anfängt nur Stukas zu rüsten und alles auf eine Karte setzt den Weg nach London und London selber über Stukas freizubomben bevor die versorgungslosen Landungstruppen aufgerieben sind.

Bin jetzt schon gespannt drauf, ob wir überhaupt irgendwann mal von einem erfolgreichen Sealion in einem Spielergame lesen.
Viele Grüsse aus dem Westerwald von Ralley

Benutzeravatar
Otto Liman von Sanders
Nachwuchsromancier
Beiträge: 81
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 22:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Otto Liman von Sanders » Do 9. Okt 2008, 14:23

Servus Ralley, sehr gute Infos von Dir dabei.
Ich bin immer mehr von CEaW überzeugt, auch wenn es noch die beschriebenen Schönheitsfehler hat. Hab schon 2 Spiele am laufen und macht Spaß. Evtl. gibt es ja mal eine größere Spielergemeinschaft in der PL ? Evtl. wird es aufgenommen in den Ligabetrieb ?
Wichtige Frage für mich: Weiß irgend jemand eine Lösung für so eine Art ESC-Knopf wie bei SC1 ? Wäre wichtig für mich mehr spielen zu können.
OK, den Task-Manager, aber ist schon umständlich, langsam und funktioniert auch nicht immer bei mir.
Möge der Bessere gewinnen und ich nicht verlieren !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste