Neuer Mod für Panzer Corps

Einsteigerhilfen, Taktiken, Strategien, Fragen zum Spiel, Tipps

Moderator: PanzerLiga-Team

Antworten
Benutzeravatar
Doc.Paladin
Freizeit-Goethe
Beiträge: 218
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 00:20
Kontaktdaten:

Neuer Mod für Panzer Corps

Beitrag von Doc.Paladin » So 3. Jun 2012, 12:07

Hallo zusammen :)
seid gestern gibt es wieder einen neuen Mod von DMP für Panzer Corps :dance:
Es ist eine Anpassung in Richtung Panzer General.
--- Infolink ---
--- Downloadlink ---

natürlich gibt es noch viele weitere Addons zu Panzer Corps bei DMP.
--- alle Downloads ---
Bild

Soldier2207
ABC-Schütze
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2013, 16:02
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mod für Panzer Corps

Beitrag von Soldier2207 » Mo 15. Jul 2013, 16:08

Daanke!

Hab gerade schon woanders geschrieben, dass ich euch gefunden habe!

VIELEN DANK für die tollen Mods ... wäre klasse, wenn ihr hier mehr schreiben würdet, dann brauche ich mich nicht bei euch anzumelden :roll:

http://www.designmodproject.de/community

walterk4
ABC-Schütze
Beiträge: 4
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 18:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mod für Panzer Corps

Beitrag von walterk4 » So 4. Aug 2013, 20:06

[Entwicklertagebuch 1]

Pazifik Korps

(Teil I)

Der neue Weg

Bild

Nachdem über Slitherine und Matrix Games das Spiel Panzer Corps veröffentlicht wurde, hatte das Design Mod Project ( DMP ) dieses PC-Spiel sofort für sich entdeckt. Es passte nicht nur optimal in das bevorzugte Genre des Projektes, sondern hatte auch ideale Voraussetzungen gemoddet zu werden. DMP erkannte das Potential dieses Spiels über den einfachen Mod hinaus. So wurde die Idee des ersten DMP Add on´s geboren. Der Weg vom Mod zum Add on ist dabei schnell erklärt, man wollte nicht nur einzelne Einheiten verändern bzw. den Pool erweitern oder nur einzelen Szenarien entwerfen, das Spiel schrie nach mehr. So fing DMP an ein Spiel im Spiel zu entwerfen bzw. zu formen. Das Modderteam von Afrika Korps, Winterkrieg und den Ostfrontteilen (I-IV) schuf dabei eine eigene storyline und einen ganz eigenen Spielverlauf. Dabei wollte man die Vorlage der Entwickler nutzen und möglichst kreativ ihre Idee erweitern. Die Add on´s würden dabei das Andenken des Spieleklassikers Panzer General, welches noch Jahrzehnte später bei Strategiefans ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Die Entwicklerfirma LordZGames formte aus dem Klassiker ein mainstream taugliches und den modernen Standards angepasstes Spiel. Das Design Mod Project nahm die Herausforderung und wollte Panzer General durch seine Modifikationen ebenso ein Denkmal setzen.
Unschwer zu erkennen, dass spätestens nachdem Allied Corps erschienen ist, der Chronologie nach Pacific Corps folgen wird. Dieser Chronologie schließt sich DMP sinngemäß an, wenn auch gleich in anderer Reihenfolge und in einem breiteren Verständnis. DMP geht damit einen Schritt weiter als Slitherine und Matrix Games, die bereits bekannt für den Verkauf von eher exotischen Spielen sind. Auch diesmal will DMP ein Add on schaffen, dass für die Feinschmecker des Spielegenre und Fans der Panzer Corps Reihe entzücken wird. Bewusst soll damit den Weg DMP´s unterstrichen werden, Panzer Corps als einen Hauptinhalt in Sachen Modprojekte anzunehmen.

Man findet bei uns keine mainstream Spiele wie vielleicht FiFa 2014, Grand Theft Auto oder Call of Duty, sondern wir repräsentieren ein Nischengenre. Gerade diese Nischenspiele machen Modding zu interessant und reizvoll. Diese Spiele lassen im Bereich der optischen Qualität oft zu wünschen übrig, auch weil die Entwickler mit keinen Verkäufen wie bei einer Total War Serie rechnen können. Dazu kommt, dass Strategiespiele dieser Klasse weniger die Grafik, sondern weit mehr die Herausforderung anspricht. Auch hier nimmt DMP die Heraus-forderung an und will im Bereich Grafik und Inhalt das Spiel erweitern und nicht nur modifizieren. Wir wollen mit diesem Add on und den weiteren noch folgenden, dem Spiel einen Anstrich geben, den die Fans lieben werden.
Wir folgen dabei der Tradition von Panzer General Moddern, die dem großen Vorgänger Panzer
General bereits auf vielfältige Weise bereichert haben. Was uns bisher noch an Panzer Corps fehlt ist der Status zur Gameslegende, die endlich auch im Massenmarkt ankommen soll. Den Trend geben Spiele wie Mindcraft vor, die in ihrer Einfachheit bestechen und dennoch maximalen Spielspass versprechen. Hier soll DMP den Anschluss bilden und durch das neue Add on dem Spiel das Image eines Hinguckers für die Massen geben. Panzer Corps bietet nämlich die Möglichkeit ganze Spiele zu entwickeln, natürlich ohne die Engine, die Hoheit exe bei Angebot mitzuliefern! Genau dessen hat und wird sich DMP annehmen. Eine große Aufgabe, das Spiel auch den internationalen Fans einen Mittelpunkt zu geben, soll mit der expliziten Einbindung und Spielbarkeit anderer Nationen gewährleistet werden. Die Wehrmacht ist natürlich der Aufhänger Nr. 1, doch auch Amerika soll hier nicht zu kurz kommen.
DMP ist nach Studium von Panzer Corps zu dem Resultat gekommen, dass es, betrachtet man den
Markt und den gesamt Erfolg, unter Wert betrachtet wird. Es genießt, wenn auch mit den größten im Bereich der Nischenspiele Verkaufszahlen deklariert, nur einen mäßigen Erfolg im Vergleich zu den bekanntesten und besten Spielen aus Häusern wie EAGames, Ubisoft und andere. Panzer Corps ist ein Spiel, was alle elementaren Elemente in einem Spiel vereint, was in jedem Spiel vorhanden sein sollte.

- Suchtpotential
- gutes KI VERHALTEN
- Modbarkeit
- Kurzweiligkeit
- entwickelbare Heldenfiguren
- gutes Rahmenprogramm
- Spielwitz

Einmal vom Virus Panzer Corps befallen, lässt er einen nicht mehr so schnell los. Der neue Weg DMP´s mit Panzer Corps, und der Versuch dieses Spiel viel mehr Menschen zugänglich zu machen und zu empfehlen, starten wir mit PAZIFIK KORPS!


WIR NEHMEN DIE HERAUSFORDERUNG AN!

Wie sieht dieser Weg aus?
Zunächst wurden grundlegende Fragen geklärt, wie eine Umsetzung für den Massenmarkt aussehen könnte, ohne jedoch den Reiz für die Insider und Experten des Spiels in diesem Bereich aus den Augen zu verlieren.

Das Ergebnis:
Zunächst stand die Kurzweiligkeit im Blickwinkel. Es muss möglich sein, schnell in der Mittagspause ein paar Runden zu spielen, ebenso wie Tage- und Nächtelang am Stück zu zocken, ohne dass es an Reiz verliert oder man den Überblick verliert. Umgesetzt wurde dies durch moderate Karten. Tests haben ergeben, dass eine Größe von 2500 Hexfeldern pro Szenario für diese Kriterien die obere Schmerzgrenze ist. Kompaktheit steht vor zeitraubendem Überbrücken von Strecken. Schaut man sich die Panzer Corps Welt an, so liegen wir somit im gutem Mittelfeld. Einheiten auf Minimaps sind gut zu erkennen, ebenso wie die Strategiekarte, wo man immer den lockeren Überblick behält, selbst auf einem kleinen 17 Zoll Monitor.

Der zweite Punkt ist die Abwechslung. Alle Karten von DMP´s Pazifik Korps sind Einzelstücke. Keine Karte ist doppelt verwendet, zudem beinhaltet jede Karte für sich Anteile, die sich auf keinen anderen Karten befinden. Jede Karte ist eine Neuentdeckung, die einen Teil des Reizes darstellen soll. Um dies Fortzuführen hat DMP in das Spiel auf einigen Karten versteckte Boni integriert, dazu in einem späteren Entwicklertagebuch mehr, ohne jedoch den Reiz und die Identifikation mit der Geschichte zu verlassen. Selbstverständlich und ohne Frage hat Pazifik Korps die Chronologie des Pazifik Krieges eingehalten. Um wesentliche Gefechte, wie zb die Aufspührung der Automedon durch den deutschen Frachter Atlantis nicht weglassen zu müssen, finden einige Szenarien innerhalb desselben Zeitraums statt, jedoch kein Rückwärtsgehen in die Vergangenheit!
Zugunsten der Spielmotivation und der freien Entscheidung des Spielers, sind bei Start einer Kampagne die freie, die zu der Zeit zur Verfügung stehenden Truppen gegeben. Der Spieler bekommt lediglich seinen Helden spendiert, der er selbst sein soll. Einschränkungen sind nur bei den Marinestreitkräften umgesetzt, da man sonst den historischen Weg zu stark verlassen würde. Dafür stehen dem Spieler leichte Kreuzer, Zerstörer und Geleitzerstörer zum käuflichen Erwerb im Spiel zur Verfügung. Zur Marine ebenso später in einem weiteren ETB.

Insgesamt soll euch durch aufmerksames Lesens der folgenden ETB´s der neue Weg verdeutlicht werden. So will das Design Mod Project den Weg, Panzer Corps mainstreamfähig zu gestalten und weitere Fans zu gewinnen deutlich machen. Jeder kennt das rundenbasierte Strategiespiel Civilization, doch nur wenige Panzer Corps. Hier soll Pazifik Korps der Startschuss sein für das Spiel zu begeistern. Ihr könnt dabei mithelfen, teilt dieses Entwicklertagebuch auf Facebook, postet hier und diskutiert mit. Die Community von DMP ist unser Vorbild, präsentiert euer Lieblingsspiel.

Ob uns diese Herausforderung gelingt wird die Zukunft zeigen. Unschwer zu erkennen ist aber heute schon, Pazifik Korps ist nur der Anfang.
Freut euch aufs nächste Entwicklertagebuch.

walterk4
ABC-Schütze
Beiträge: 4
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 18:19
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mod für Panzer Corps

Beitrag von walterk4 » Do 8. Aug 2013, 12:32

http://youtu.be/8qJ2yTrzpmQ
Trailer zu Panzer Corps Pacific War (DMP Pazfik Korps Add-on)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast